Home » Artikel » Previews » Preview: Keyboard Sports – Fingerübungen für Fortgeschrittene

Preview: Keyboard Sports – Fingerübungen für Fortgeschrittene

Keyboard Sports – das ist ein buntes und niedliches Spiel, mit tollem Soundtrack, ungeahnten Herausforderungen, viel Wortwitz und noch viel mehr Charme.

Christina KutscherAuf der gamescom habe ich Keyboard Sports zum dritten Mal gespielt. Ich würde es auch ein viertes Mal spielen. Obwohl die bisherige Version nur wenige Minuten andauert, ist sie jede Minute davon wert. Die Steuerung ist unerwartet und so intuitiv wie nur möglich – ein großer Pluspunkt in meinen Augen, denn zu viele Spiele überfordern mit alles überdeckenden HUDs, komplizierten Mechaniken und so vielen Möglichkeiten, dass man nie alle ausprobieren kann. Das muss nichts Schlechtes sein, doch Keyboard Sports ist im Wald dieser Unzugänglichkeit der kleine Trampelpfad, auf dem Nichtspieler das Medium entdecken können.

Keyboard Sports

Keyboard Sports, da ist der Name Programm. Was simpel wirkt, entwickelt sich schon bald zur Herausforderung und das Spiel erinnert an Platformer mit Metakommentaren, ist dann plötzlich ein Topdown-Shooter, um im nächsten Kapitel als Adventure aufzutreten. Keyboard Sports ist im Prinzip für jeden: Hardcore-Gamer, die über den virtuellen Tellerrand blicken möchten und abseits von Minecraft und Call of Duty nach Herausforderungen suchen, Casual Gamer, die einfach mal wieder was zocken möchten und Nichtspieler, die digitale Spiele erleben und nicht gleich die ganze Wissenschaft dahinter erlernen möchten.

Es gibt immer wieder Spiele, bei denen man sich einfach nur fragt, wie man auf so eine simple, aber auch geniale Idee kommen kann. Keyboard Sports ist genau so ein Fall. Ihr lenkt die Spielfigur mit der kompletten Tastatur über verschiedene Wege und hofft, dass ihr ja den korrekten Knopf betätigt. Dabei strotzt das Spiel einfach nur vor Charme und Witz, der schöne Soundtrack tut alles dafür, das positive Bild abzurunden.

Keyboard Sports

Sollte das Spiel seine Art so beibehalten und in der Vollversion genügend Langzeitspaß bieten, könnte hier ein potenzieller Indie-Überraschungshit in der Mache sein.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Releases November

Die interessantesten Games der kommenden Woche: 13. bis 19. November

Neben den großen, bekannten Publishern und Entwicklern mit ihren AAA-Titeln sollte man auch die kleinen ...