News Nintendo Nintendo 3DS

Pokémon Sonne und Mond – Final-Evolution der Starter geleakt?

2. August 2016
Nicole Wetzel

author:

Pokémon Sonne und Mond – Final-Evolution der Starter geleakt?

Auf NeoGAF gibt es die interessante Diskussion ob die Final-Evolution der Starter aus Pokémon Sonne und Mond geleakt wurden. Schon länger kursieren diverse Artworks der letzten Entwicklung der Starter-Pokémon aus der Alola-Region und der ein oder andere, ist über diese vielleicht schon mal gestolpert. Warum gerade jetzt diese Artworks wieder interessant werden, haben mit dem Trailer zu tun, der gestern veröffentlicht wurden.

Die Artworks haben ein durchaus interessanten und auch ungewöhnlichen Stil, daher war man sich bis kurzem nicht recht sicher ob diese Artworks wirklich offiziell sind. Sie zeigen Bauz, Robball und Flamiau in ihrer letzten Entwicklungsstufe. Alle drei sehen ein wenig menschlich aus und haben ein doch eher untypisches Design, wenn man sich die Pokémon so ansieht. Was haltet ihr von dem Design der drei?

Pokémon Sonne Mond

Aufgrund des eher untypischen Stils, war die Diskussion groß, dass es sich hierbei lediglich um Fake-Artworks handelt, doch seit dem gestrigen Trailer, ist die Diskussion neu entflammt. Nun gibt es einen ersten richtigen Hinweis, dass diese Artworks doch die tatsächlichen, offiziellen Fina-Evolution der Starter-Pokémon darstellt.

Im gestrigen, veröffentlichten Trailer wurden unter anderem die Prüfungen auf Alola und deren Captains vorgestellt. Darunter wurde das Mädchen Maho vorgestellt, ein Captain einer der Prüfungen und die sich auf Pflanzen-Pokémon spezialisiert. Die Frage ist nun, was hat Maho mit den Artworks der Starter zu tun? Wer genau hinsieht der wird fündig. Bei den Artworks, dass Flamiau in der dritten Entwicklungsstufe zeigt, befindet sich in der Mitte ein Bild welches die Aufmerksamkeit eines NeoGAF-Users geweckt hat. Auf der Konzept-Zeichnung ist ein Mädchen zu sehen, was eine starke Ähnlichkeit zu Maho aufweist. Genau dies könnte der Hinweis sein, dass es sich bei den Artworks eben um offizielle handelt, denn Maho war vor dem gestrigen Trailer noch nicht bekannt, demnach kannte man vorher ihr Aussehen auch noch nicht.

Pokémon Sonne Mond

Natürlich bleibt das alles dennoch reine Spekulation, aber es wäre schon ein sehr großer Zufall, sollten sich die Konzept-Zeichnungen doch als Fake herausstellen. Allerdings könnte die Zeichnung auch Robballs, dritte Entwicklung darstellen anstatt Maho, immerhin sieht Robballs Konzept-Zeichnung der Final-Evolution sehr weiblich aus. Dennoch die Zeichnung hat durchaus mehr Ähnlichkeit mit Maho durch die Haare und die vorhandenen Beine. Was meint ihr dazu Fake oder nicht?

Pokémon Sonne und Mond erscheinen am 23. November 2016 für den 3DS. Wenn ihr das neue Pokémon-Abenteuer nicht verpassen wollt, habt ihr noch die Chance den Titel hier vorzubestellen.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.