Mobile Games News Plattformen

Pokémon GO – Neue Monster und Features

15. Februar 2017
Christoph Kehl

author:

Pokémon GO – Neue Monster und Features

Niantic, Entwickler des populären Smartphone-Spiels Pokémon GO hat heute neue Updates und Features für das beliebte Augmented-Reality-Game angekündigt. Demnach sollen Ende der Woche über 80 neue Monster aus der Gold- und Silber-Edition hinzugefügt werden.

Zu den weiteren Neuerungen gehören:

Neue Entwicklungsstufen: Einige Pokémon erhalten neue Entwicklungsstufen. Es wird unter anderem möglich sein, dass sich „alte“ Pokémon der bisher verfügbaren Johto-Region zu neuen Monstern aus der Kanto-Region entwickeln.

Neue Begegnungen mit wilden Pokémon: Trifft man in Pokémon GO künftig wilde Pokémon an, so können diese auf neuen Wegen reagieren, wenn man versucht, sie zu fangen. Außerdem wird es mit dem Update möglich sein, Bälle und Beeren über eine neue Item-Auswahl im Begegnungs-Bildschirm zu wählen.

Neue Beeren: An Poké-Stops wird man künftig die Möglichkeit haben, zwei neue Beeren zu ergattern Nanab-Beeren werden die Bewegungen der Monster verlangsamen, damit man sie leichter fangen kann. Pinap-Beeren verdoppeln die Anzahl an erhaltenen Bonbons, sofern der nächste Fang-Versuch erfolgreich ist.

Neue Avatare und erweiterte Kleidungsauswahl: Man kann seine Spielfigur mit dem Update noch besser individualisieren. Neben neuen Hüten, Shirts und Hosen wird es noch weitere Sachen geben, mit dem ihr eurer Figur einen ganz eigenen Look geben könnt.

Christoph Kehl

Von Technik umgeben aufgewachsen, beschäftigen mich Videospiele schon mein ganzes Leben. Vom Game Boy Pocket, über die PS2 und den PC, bin ich inzwischen bei meiner PS4, PSVR und Xbox One hängen geblieben. Ich liebe Spiele wegen der Geschichten, die sie erzählen. Als leidenschaftlicher Technik-Early-Adopter bin ich bei neuen Themen meist von Anfang an mit dabei.