Home » News » Pokémon – Doch ein Ableger für Switch in Arbeit?

Pokémon – Doch ein Ableger für Switch in Arbeit?

Vor einigen Tagen hat der CEO von The Pokémon Company, Tsunekazu Ichihara, in einem Interview betont, dass er nicht dazu in der Lage sei ein Pokémon Ableger für die Nintendo Switch anzukündigen und derzeit auch keiner in Arbeit sei. Zudem sei es ohnehin schwierig eine Pokémon-Hauptedition für Nintendo Switch zu entwickeln.

Nun werden die Gerüchte aber wieder neu angeheizt und das von Game Freak höchstpersönlich. Auf Indeed befindet sich ein Stellenausschreiben, bei dem ein erfahrener 3D Designer für Computer Grafiken gesucht wird. Zudem wird betont, dass der Bewerber die Chance habe, an der Entwicklung eines weltweit populären RPGs mitzuwirken. Des Weiteren sollte der Bewerber in der Lage sein Monster und andere Objekte im Cartoon-Look zu entwerfen und Figuren im super-deformed Stil darzustellen.

Auch betonte Game Freak, dass es sich hierbei um einen Konsolentitel handeln wird und es sei ein Spiel, was jeder in der Welt kennt. Alles deutliche Hinweise auf das Pokémon-Franchise. Von offizieller Seite wurde allerdings noch nichts bestätigt, daher sind diese Vermutungen noch mit Vorsicht zu genießen.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Remastered – Standalone Version

Das beliebte Call of Duty: Modern Warfare hatte beim Release von Call of Duty: Infinite ...