News Playstation Playstation 3 Playstation 4 PS Vita

PlayStation Plus – Die Spiele im Mai 2017

26. April 2017
Nicole Wetzel

author:

PlayStation Plus – Die Spiele im Mai 2017

Der April neigt sich langsam dem Ende zu und ein neuer Monat beginnt bald. Somit verschwinden bald die alten kostenlosen Spiele für PlayStation Plus -Mitglieder und neue gesellen sich hinzu. Auf welche Titel ihr euch im Mai freuen könnt, erfahrt ihr hier:

Im ersten Titel könnt ihr auf Alienjagd gehen in Alienation. Ein klassischer Twin-Stick-Shooter mit prozedural generierten Karten, Dungeon-Raids, einem ausgefeilten Beutesystem, wöchentlichen Zielen und gar einem weltweiten Ligasystem.

Beim zweiten Titel handelt es sich um Tales from the Borderlands. Hier erlebt ihr ein Episoden-Abenteuer aus dem Borderlands-Universum welches von Gearbox und Telltale Games nochmal seinen ganz eigenen Charme bekommt. Ihr schlüpft in die Rolle eines Unternehmensmitarbeiter und einer frechen Trickbetrügerin, die sich auf die Suche nach einem gestohlenen Vermögen und den Schlüsseln zu einer von Pandoras legendären, verstecken Kammern begeben. Eine Freude also für Serienliebhaber.

Auch PS3- und PS Vita-Besitzer gehen, wie üblich, nicht leer aus. Denn hier könnt ihr euch auf Blood Knights, Port Royale 3: Pirates and Merchanzs, Laser Disco Defenders und Type: Rider freuen. Ab Dienstag den 2. Mai stehen euch die Titel zum Download zur Verfügung.

Hier nochmal eine Übersicht über die PlayStation Plus Spiele im Mai 2017:

  • Alienation (PS4)
  • Tales from the Borderlands (PS4)
  • Blood Knights (PS3)
  • Port Royale 3: Pirates and Merchants (PS3)
  • Laser Disco Defenders (PS Vita)
  • Type: Rider (PS Vita)
Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.