News PC

Playerunknown’s Battleground – Schon jetzt eine Million Verkäufe

11. April 2017
Sandro Kipar

author:

Playerunknown’s Battleground – Schon jetzt eine Million Verkäufe

Das Spiel Playerunknown’s Battlegrounds erfreut sich gerade größter Beliebtheit: Auf Steam zocken zu Spitzenzeiten bis zu 89.000 Spieler gleichzeitig das Battle Royale – Game und kämpfen darum, der letzte Überlebende zu sein.

Entwickler Bluehole und Brendan Greene (aka Playerunknown) gaben heute bekannt, dass nach 16 Tagen im Early Access das Spiel bereits eine Million mal verkauft wurde. Zudem halte sich Playerunknown’s Battlegrounds schon seit zwei Wochen auf dem ersten Platz der Bestseller Liste auf Steam.

Überwältigt von dem Erfolg teilen die Entwickler mit, dass das erst der Anfang sei: Auf die Spieler komme noch einiges zu, so Brendan Greene. Das Game solle sich zudem nicht länger als sechs Monate in der Early Access – Phase befinden.

Sandro Kipar

Alles begann in den späten 90ern mit einem grünen Gameboy Color und dem Spiel Looney Tunes: Crazy Castle 3. Als Sandro dann noch Star Wars entdeckte, war es um den kleinen Jungen geschehen. Mit der Zeit hatte ein ausgewachsener Gaming-PC den Platz des Gameboys eingenommen und Star Wars ... Nunja, manche Dinge ändern sich einfach nicht.