News

Platinum Games – Arbeitet an neuer IP

20. Mai 2017
Nicole Wetzel

author:

Platinum Games – Arbeitet an neuer IP

Platinum Games ist vor allem bekannt für ihre außergewöhnlichen und teils skurrilen, dadurch aber auch genialen und einzigartigen Charaktere und Geschichten, wie beispielsweise Bayonetta oder zuletzt auch in Zusammenarbeit mit Square Enix bei dem Titel NieR: Automata.

Auch in Zukunft werden wir wohl noch den einen oder anderen Titel aus dem Hause Platinum Games erwarten dürfen. Wie Producer Atsushi Inaba im Rahmen der BitSummit in Kyoto verlauten ließ, arbeitet Platinum Games bereits an einer völlig neuen Marke. Leider verriet Inaba keinerlei Informationen über diese neue IP, lediglich sagte er, dass es sich um eine form-und gestaltlose IP handelt. Zudem soll diese neue Marke von einem neuen Direktor im Studio geleitet werden.

Wir dürfen also sehr gespannt sein um welches neues Projekt es sich handelt und müssen geduldig auf nähere Informationen warten. Laut Inaba sollen allerdings bald nähere Informationen zu dem neuen Spiel folgen. Allem Anschein nach geht Platinum Games endlich ihrem Traum nach, denn Atsushi Inaba erzählte schon vor einem Jahr, dass das Studio davon träume ihre eigene IP zu erschaffen. Des Weiteren ist es laut Inaba fraglich, ob Platinum Games es schafft, auch weiterhin ein Spiel pro Jahr zu veröffentlichen.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.