Home » News » PES 2015 – Ankündigung & Trailer
Pro Evolution Soccer 2015

PES 2015 – Ankündigung & Trailer

Pro Evolution Soccer 2015 PES 2015

„Der Platz ist unser!“ – mit diesem ambitionierten Motto kündigt Konami den nächsten Teil der Pro Evolution Soccer-Serie an. PES 2015 wird im späten Herbst bis Winter dieses Jahres erscheinen und soll einige Neuerungen mit sich bringen. Unter anderem wird der Titel davon profitieren, dass er die Next-Gen-Konsolen nutzt.

Zentrale Punkte in der Entwicklung von PES 2015 sind drei Aspekte bezüglich des Gameplays: Excitement Of Goals ist ein neues Schuss-System, das durch eine verbesserte „Kontrolle über Richtung und Stärke“ die Möglichkeit bieten soll, den Ball auf viele verschiedene Arten zu treten. Dazu kommen Verbesserungen an der Torhüter-Mechanik, die selbige nun besser auf kritische Situationen wie heranstürmende Gegner reagieren lässt.

Ebenso arbeitet Final Pass daran, dem Spieler diverse Abschlussmöglichkeiten zu bieten. Außerdem durch eine verbesserte Physik soll es nun möglich sein, finale Pässe ganz unterschiedlich zu spielen, ob „kurze, gefühlvolle Ablagen oder auch scharfe, halbhohe Weiterleitungen“. Als dritter Kern-Aspekt von Konamis Arbeit steht das 1 on 1. PES 2015 soll in Zweikampf-Situationen generell verbesserte Kontrolle bieten, besonders in der Hinsicht aufs Dribbling.

Unterstützt werden diese drei Gameplay-Aspekte auf der technischen Seite dadurch, dass das Spiel nun eine generell schnellere Reaktionszeit hat. Die verbesserte Engine von PES 2015 berechnet ab sofort die Laufwege von Spielern, auch wenn diese nicht auf dem Bildschirm zu sehen sind. Spieler sollen zudem „inviduelle Dribbling-Fähigkeiten“ wie Richtungswechsel oder einen schnellen Antritt nutzen, statt bestimmter Tricks. In der Verteidigung hat der Spieler vor dem Bildschirm die volle Kontrolle über alle Entscheidungen.

Die überarbeitete FOX Engine bietet nicht nur eine detailliertere Grafik für PES 2015, sondern sogt vor allem für „maßgeschneiderte Animationen“ und „individuelle Spielstile“ bei mehr als 1.000, ihren realen Pendants nachmodellierten, Spielern. Flüssigere Animationen sollen sie zusätzlich individualisieren. Bring The Noise sorgt derweil für die passende Atmosphäre: Die Zuschauermenge soll sich lebendiger in das Spiel einfügen und mit neuen Animationen nun auch kontextbezogen auf den Verlauf des Spiels reagieren.

Außerdem hat Konami bei der Entwicklung einige Wünsche der Community berücksichtigt. Folgende Verbesserungen wurden für PES 2015 mit der Anregung der User gestaltet:

  • myClub: Die Meister Liga Online wurde umfangreich überarbeitet und erlaubt es Spielern und Managern, Mannschaftsdeals über die im Spiel zu erhaltenden GP oder über Mikro-Transaktionen vorzunehmen. Es gibt jetzt Spieler-Agenten, welche verwendet werden, um die richtigen Spieler zu finden, während zugleich unzufriedene Spieler eine komplette Mannschaft negativ beeinflussen können, was sich bis hin zum Offline-Spiel auswirkt.
  • Live Updates: Wöchentliche Daten-Updates aktualisieren kontinuierlich die Transfers und Mannschaftskader der englischen, französischen, italienischen, spanischen und brasilianischen Ligen. Die Spieler-Daten werden zudem auf Basis der laufenden Leistungen der Spieler wöchentlich aktualisiert. Wenn beispielsweise ein Spieler einen echten Lauf bei seinen Torerfolgen hat, werden seine Statistiken entsprechend aktualisiert. Dies gilt für alle Online-Modi und optional innerhalb des Einzelspieler-Modus.
  • Accurate Player Stats: Das Spieler-Parameter-System innerhalb von PES wurde komplett überarbeitet und arbeitet nun in Verbindung mit den wichtigsten Community-Websites rund um den Globus, um die vollständigste, statistische Datenbank mit Spieler-Daten zu ermöglichen.
  • Adaptable Match Environments: Präferiert der Gegner ein Pass-Spiel? Dann kann man dem Platzwart auftragen, den Rasen nicht zu kurz zu mähen. Oder im Gegenteil gut zu wässern, um die Pässe des eigenen Teams zu beschleunigen. Nahezu jeder Aspekt des eigenen Stadions kann auf die persönlichen Wünsche hin angepasst werden.

Weitere Informationen soll es Konami zufolge in den nächsten Monaten geben. PES 2015 wird voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres für PlayStation 4, Xbox One „und weitere Formate“ erscheinen.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=XgH9jqcm-OU“ fs=“1″ hd=“1″]

Über kjöjk.jk-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Final Fantasy xv 15

Final Fantasy 15 – Individualisierung der Charaktere und der Regalia

Ein neues Gameplay-Video zum kommenden Rollenspiel Final Fantasy 15 wurde veröffentlicht. Dieses setzt vor allem ...