News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Overwatch – Neue Heldin vorgestellt

12. Juli 2016
Gilles Tanson

author:

Overwatch – Neue Heldin vorgestellt

Es ist endlich soweit, Overwatch bekommt seine erste Erweiterung. Dabei handelt es sich eine neue Heldin, die sich in der Rolle eines Supports einfinden wird. Blizzard hat dabei eine Origin-Story auf Youtube veröffentlicht sowie ein Vorstellungsvideo der Fähigkeiten Anas.

Die bereits 60-jährige Heldin mit dem vollständigen Namen Ana Amari und Mutter der bereits bekannten Phara galt als eine der besten Scharfschützen Ägyptens und in den Reihen von Overwatch. Sie war eine der sechs Mitglieder der ersten Overwatch Mission und war Morrisons zweiter Offizier. Sie blieb der Overwatch Mission lange treu und nahm trotz ihrer hohen Stellung als Führungsperson immer am Kampfgeschehen teil. Nach vielen Jahren kam es zu einem tragischen Zwischenfall, nach dem jeder geglaubt hatte, dass Ana von der später als „Widowmaker“ bekannten Scharfschützin tödlich getroffen wurde. Sie überlebte ihre schweren Verletzungen, verlor allerdings ihr rechtes Auge und blieb den Kampfhandlungen lange fern, da sie ihre Zeit als Kämpferin hinter sich sah. Sie erkannte nach einiger Zeit jedoch, dass sie sich nicht verstecken konnte und nach sieben Jahren kehrte sie wieder zurück und setzte sich im Kampf wieder für ihre Freunde und, am allerwichtigsten, für ihre Familie ein.

Die Fähigkeiten Anas sind vollkommen auf die Supportrolle ausgelegt, obwohl sie eher die Züge eines Scharfschützen in der defensiven Position hat.

  • Biotisches Gewehr: Das Gewehr Anas feuert Pfeile auf ihre Zielobjekte ab, wobei diese, wenn es sich um einen Verbündeten handelt, ein Teil des Lebens wieder herstellen oder, wenn es sich um einen Feind handelt, Schaden zufügt.
  • Betäubungspfeil: Wenn ein Gegner von diesem Pfeil getroffen wird, schläft dieser für einige Sekunden ein und nimmt auch geringfügig Schaden. Nach einiger Zeit wachen die Gegner dann wieder auf.
  • Biotische Granate: Ana wirft eine Granate, die beim Aufprall ein Feld erzeugt und Verbündete heilt. Auch wird der Heilfaktor sämtlicher anderer Quellen, wie zum Beispiel Lucios passive Heilfähigkeit, im Feld erheblich verstärkt. Gegner hingegen nehmen beim Aufprall Schaden und können für kurze Zeit nicht geheilt werden.
  • Nano Boost: Anas Ultimate ist ein Kampfboost, der getroffene Verbündete mit mehr Geschwindigkeit und Schaden ausstattet und den zugefügten Schaden reduziert.

Viele Fan-Theorien spekulierten, dass die neue Heldin die geheimnisvolle Sombra sein könnte, die bereits als Teaser auf einem Bild zu sehen war. Viele spekulieren auch, dass Ana und Sombra dieselbe Person seien. Allerdings ist Ana eine eigenständige Figur und somit nicht die Sombra, die im Trailer zu sehen war. Obwohl Sombra und Ana in den ersten Tagen von Overwatch Ähnlichkeiten aufwiesen, sind sie doch verschiedene Charaktere. Anas Äußeres hat sich auch merklich verändert, seit sie zurückgekehrt ist. Statt ihrer Uniform trägt sie nun Mantel und Kapuze.

Das bedeutet allerdings nicht, dass Sombra nicht in Zukunft in Overwatch zu sehen sein wird. Wir freuen uns erst einmal auf die ersten Runden mit Ana und darauf, wie sie unser Team zum Sieg führen könnte.

Gilles Tanson

Was damals mit dem Game Boy Color anfing, ist zu einer echten Leidenschaft für Spiele herangewachsen. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich mich entschieden, Games Engineering zu studieren. Spiele sind etwas besonderes und jedes Einzelne hat seine ganz eigene und faszinierende Geschichte zu erzählen. Mich haben überwiegend die Playstation Konsolen begleitet, aber ich habe mir jetzt auch mal einen richtigen Gaming-PC zusammengebastelt. Spielspaß garantiert.