Home » Events » E3 » OSVR – Razer verspricht Ankündigung zur E3

OSVR – Razer verspricht Ankündigung zur E3

VR und kein Ende. Das Thema ist heiß begehrt, die ersten Chargen VR sind ausgeliefert, die ersten Spieler leben schon in den virtuellen Welten. Natürlich wird die E3 uns mit weiteren Neuheiten den Mund wässrig machen, unter anderem wohl auch Razer mit OSVR.

Doch was genau ist OSVR?

OSVR, or Open Source Virtual Reality, is a project built from ground up to bring the best Virtual Reality gaming experience to the gaming world.

Man verspricht also nicht weniger als das beste VR-Spielerlebnis der Spielewelt. Man hat offensichtlich Ambitionen. Während bisher noch nicht viel mehr als dieses Ziel bekannt ist, hat man inzwischen versprochen, auf der diesjährigen E3 mehr davon zu zeigen.

Im Teaserbild wird vor allem das Thema DRM hervorgehoben. Während die Konkurrenz von Oculus durch exklusive Spiele garantieren will, dass entsprechend mehr Oculus VR unter das Volk gebracht werden, möchte OSVR keine DRM-Einschränkungen für die Spieler. Statt GOG vs Steam also OSVR vs Oculus?

Die DRM-Maßnahmen der Oculus Rift sind bei den VR-Nutzern der Konkurrenz nicht sonderlich beliebt. Einige behaupten sogar, dass die Exklusivität den Durchbruch von VR im Allgemeinen behindere. Während die einen diskutieren, haben andere bereits diverse Softwares entwickelt, um die DRM-Maßnahmen zu durchbrechen, bspw. durch „Revive“, was es den HTC-Vive-Nutzern erlaubt, auch auf die Titel von Oculus Home zuzugreifen.

Man darf gespannt sein, was OSVR zur E3 aus dem Ärmel schüttelt. Die E3 2016 beginnt in diesem Jahr am 14. Juni.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Releases Games November

Die interessantesten Games der kommenden Woche: 20. bis 26. November

Der November 2017 scheint nicht mehr allzu viel parat zu haben und beginnt bereits zu ...