News

Oddworld: New ’n Tasty – Launch Trailer veröffentlicht

21. Juli 2014

Oddworld: New ’n Tasty – Launch Trailer veröffentlicht

Oddworld: New ’n Tasty erscheint in der nächsten Woche für die PS4. Das feiern die Entwickler mit dem offiziellen Launch Trailer zum Spiel, den ihr euch unterhalb dieser Meldung ansehen könnt.

Im offiziellen PlayStation-Blog schreibt Stewart Gilray von Just Add Water über Oddworld: New ’n Tasty:

„Wir haben wahnsinnig hart daran gearbeitet, euch diese großartige Neugestaltung von Oddworld: Abe’s Oddysee präsentieren zu können. In diesem Trailer könnt ihr – ganz im Glanz des 21. Jahrhunderts – Gameplay-Elemente und Orte sehen, über die wir in den letzten neun Monaten gesprochen haben!“

Der nun veröffentlichte Trailer ist voller Gameplay-Szenen und zeigt ebenso einige CGI-Clips, die euch im Spiel erwarten. Oddworld: New ’n Tasty erscheint am 22. Juli in den USA. In der EU, Australien und Neuseeland erfolgt die Veröffentlichung einen Tag später, am 23. Juli.

„Abe“ war einst ein zufriedener Kerl, der in „Oddworlds“ größter Fleischfabrik die Böden putzte – dann jedoch stieß er auf den geheimen Plan seines Chefs, die Sklavenarbeiter der Fabrik zur neuesten Snack-Produktlinie der „Rupture Farms Tasty Treats“ zu verarbeiten.

Nun muss „Abe“ seine eigene Haut vor dem Fleischwolf retten, auch wenn die Flucht aus der Fleischfabrik nur der Beginn seiner Odyssee ist. Schussfreudige Jäger, fleischfressende heilige Biester, uralte Tempelfallen und sogar eine Rückkehr an seinen früheren Arbeitsplatz erwarten Abe auf seiner Reise dahin, mehr über die Abstammung seiner Leute zu erfahren.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=wbxRlPZXWss“ fs=“1″ hd=“1″]

 

Freut ihr euch schon auf Oddworld: New ’n Tasty? Was muss das Remake eurer Meinung nach bieten? Für welche Plattform holt ihr euch das Spiel? Eure Meinung findet wie immer Platz in den Kommentaren zu diesem Artikel.

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.