Home » Hardware » Oculus Rift – 10.000 Einheiten des DK2s werden im Juli ausgeliefert
Oculus Rift Oculus VR

Oculus Rift – 10.000 Einheiten des DK2s werden im Juli ausgeliefert

Nachdem im März dieses Jahres die Vorbestellungen für das verbesserte Development Kit der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift freigeschaltet wurden, wird Hersteller Oculus VR in diesem Monat die ersten Exemplare verschicken. Dies gab das Unternehmen im offiziellen Forum bekannt.

Bislang konnte Oculus VR über 45.000 Vorbestellungen verzeichnen. Eine enorme Zahl, wenn man bedenkt, dass es sich hierbei gerade mal um ein Development Kit, also ein eigentlich für Videospiel-Firmen zur Entwicklung von kompatiblen Spielen gedachtes Werkzeug, handelt. Im März gab das Unternehmen bekannt, dass die erste Version des Development Kits nicht mehr hergestellt werden könne und man daher eine zweite, verbesserte Version zum selben Preis (350,00 $) zur Verfügung stellen werde.

Nun arbeitet man daran, die ersten Vorbesteller mit den überholten Exemplaren der Oculus Rift zu versorgen. Etwa 10.000 Stück des zweiten Development Kits sollen diesen Monat ausgeliefert werden, die ersten sollen am 14. Juli bei den Kunden ankommen. Man erwarte trotzdem, dass einige Entwickler noch bis August ohne das sogenannte „DK2“ auskommen werden müssen. Die Partner in China arbeiten jedoch daran, die Produktion zu beschleunigen und die Warteliste so schnell wie möglich abzuarbeiten, so Oculus VR.

Die Entwickler weisen im offiziellen Post darauf hin, dass Vorbesteller ihre Lieferadresse besser noch einmal überprüfen sollten.

Ein Kommentar

  1. Ist das Mit der Lotionsickness Immernoch ein Problem?

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Super Famicom SNES Nintendo 3DS Virtual Console

New Nintendo 3DS XL – SNES-Variante angekündigt

Ihr bekommt vom Super Nintendo einfach nicht genug? Sehr gut, denn Nintendo hat eine besondere ...