Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » NieR: Automata – Mögliche DLCs und Drakengard-Collection

NieR: Automata – Mögliche DLCs und Drakengard-Collection

In einem Interview auf der offiziellen Facebook-Page zu NieR: Automata spricht Game Director Yoko Taro über mögliche DLCs und sogar eine Drakengard-Collection.

Auch wenn er diese Möglichkeiten anspricht, stehen die Dinge nicht all zu gut. Wie Yoko Taro klarstellt, sollen Spieler nicht damit rechnen umfangreiche DLCs zu erhalten. Grund dafür sei fehlendes Budget und Arbeitskräfte. Die Entwickler haben durchaus Interesse an solchen Inhalten, allerdings fehlt ihnen schlichtweg die Möglichkeiten solche umfangreichen DLCs umzusetzen. Daher sollen die Spieler nicht viel von den kommenden DLCs erwarten, denn es werden lediglich Kostümpakete sein.

Des Weiteren wurde im Interview eine mögliche Drakengard-Collection für PS4 angesprochen. Yoko Taro hat erklärt, dass man die Nachfrage der Fans wahrgenommen habe, allerdings sei auch eine Spielesammlung von Drakengard schwer umzusetzen. Auch hier fehlt schlichtweg das Budget, weswegen die Fans bei Square Enix nachhaken sollen, damit diese das nötige Kleingeld für ein solches Projekt lockern, dann wäre es auch realisierbar.

NieR: Automata ist bereits für PS4 erhältlich. Am 17. März 2017 folgt eine PC-Version.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Remastered – Standalone Version

Das beliebte Call of Duty: Modern Warfare hatte beim Release von Call of Duty: Infinite ...