News PC Playstation Playstation 4

NieR: Automata – Anforderungen und Release der PC-Version

3. März 2017
Nicole Wetzel

author:

NieR: Automata – Anforderungen und Release der PC-Version

Vor wenigen Tagen wurde vermeintlich das Erscheinungsdatum der PC-Version von NieR: Automata bekannt gegeben. Demnach hätte die PC-Version ebenfalls am 10. März erscheinen sollen, wie Square Enix auf der offiziellen, japanischen Webseite aber nun einräumt, hat es sich hierbei um einen Fehler gehandelt.

Der Publisher verkündete nun das richtige Erscheinungsdatum für die PC-Umsetzung des Action-JRPGs. PC-Spieler werden sich also doch ein klein wenig länger gedulden müssen, denn NieR: Automata wird erst am 17. März den Weg auf den heimischen Rechner finden.

Im selben Zug wurden auch gleich die Systemanforderungen bekannt gegeben.

Minimale Systemanforderungen

OS: Windows® 7 64 bit, Windows® 8.1 64 bit, Windows® 10 64 bit
32bit OS not supported
CPU: Intel® Core ™ i3 2100 or more · AMD A 8 – 6500 or more
Main memory: 4 GB or more
Hard disk / SSD: 50 GB or more free space
Graphics Card: NVIDIA® GeForce® GTX 770 VRAM 2 GB or more AMD Radeon ™ R9 270X VRAM 2 GB or more
Sound Card: DirectX® 11 compatible
Internet connection: Broadband or more
Screen resolution: 1280 × 720
DirectX®: DirectX® 11
Others: mouse, keyboard, game pad (XInput only)

Empfohlene Systemanforderungen

OS: Windows® 8.1 64 bit, Windows® 10 64 bit
32bit OS not supported
CPU: Intel® Core ™ i5 4670 or more · AMD A 10 – 7850 K or more
Main memory: 8 GB or more
Hard disk / SSD: 50 GB or more free space
Graphics Card: NVIDIA® GeForce® GTX 980 VRAM 4 GB or more AMD Radeon ™ R9 380X VRAM 4 GB or more
Sound card: DirectX® 11 compatible
Internet connection: Broadband or more
Screen resolution: 1920 × 1080
DirectX®: DirectX® 11
Others: mouse, keyboard, game pad (XInput only)

Für PS4 wird der Titel eine Woche früher, am 10. März 2017 erscheinen.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.