Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » NieR: Automata – 1,5-Millionen-Verkaufsmarke geknackt
Nier

NieR: Automata – 1,5-Millionen-Verkaufsmarke geknackt

Publisher Square Enix twittert stolz, dass jüngt die 1,5-millionenste Kopie von NieR: Automata über die (virtuelle) Ladentheke ging. Bereits im April war das Action-JRPG eine Million Mal verkauft worden.

Auch bei Entwickler Platinum Games dürfte die Freude über den andauernden Erfolg ihres Werkes groß gewesen sein. Dies spielt im gleichen postapokalyptischen Universum wie die anderen NieR-Teile, die wiederum ein Ableger der Drakengard-Serie sind. Es sind allerdings keine tieferen Kenntnisse aus den Vorgängern notwendig, um sich in das dystopische Open-World-Szenario einzufinden. In diesem kämpfen zwei Gruppen androider Söldner auf der Erde einen Stellvertreterkrieg zwischen Aliens und Menschen. Letztere leben mittlerweile zurückgezogen auf dem Mond. Hauptcharakter „2B“ und ihr Begleiter „9S“ sind Teil der menschlichen „YorHa“-Androiden-Einheiten, die auf die Erde gesandt wurden, um die Alien-Roboter zu vernichten. Natürlich nicht, ohne in moralische Konfliktsituationen zu geraten, die für den Ausgang der Story gewichtige Entscheidungen erfordern. Daneben erwartet den Spieler vor allem Hack’n’Slay-Kampfaction.

Ihr wollt mehr über die heiße Androidin mit dem weißen Schlüpper erfahren? Oder steht einfach nur auf gute Action-JRPGs? Dann schaut doch in unsere Review über NieR: Automata rein und lest euch schlau!

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 25.11.2017

Samstag ist Shopping-Zeit! Wer sich nicht in den Läden drängeln möchte, um die restlichen Black ...