Home » News » Nether: Neues Update im April

Nether: Neues Update im April

Am 2.April wurde ein neues Update für Nether veröffentlicht. Als Benutzer von Steam werdet ihr direkt schon damit konfrontiert, da das komplette Spiel noch einmal in die Steamordner geladen wird. Sobald die Installation in Steam erfolgreich war, kann der zusätzliche Installationsordner (Standart: C:\Nether\) auf eurer Festplatte gelöscht werden.

Hier seht ihr die weiteren Inhalte des Patches:

Gebietskriege, weibliche Charaktermodelle, Spötteleien und mehr.

Größere Updates:

Gebietskriege: Gebietskriege sind nun aktiviert. Schnappt euch eure Clanfreunde und sichert euch strategische Gebiete um den Reichtum eures Clans zu erhöhen. Zusammen mit euren Clanbrüdern erhaltet Ihr Ingame-Boni und Geld für alle Gebiete die ihr haltet, deshalb verteidigt sie mit eurem Leben. Je mehr Clanmitglieder in einem Gebiet sind, desto schneller werden diese erobert.

  • Jede Stunde die ihr ein Gebiet besetzt erhaltet ihr Geld. Mehr Gebiete bedeuten also mehr Einkommen.
  • Stellt sicher, dass ihr die Kontrolle über eure Gebiete behaltet.
  • Wenn ihr ein Gebiet zulange verlasst, dann werden andere Clans darauf aufmerksam und sie euch wegschnappen.

Es wurden verschiedene Gebäude hinzugefügt, die eingenommen werden können:

  • Burnham city und die Ödlande (Wastelands)
  • St. William’s – Es wird eine Vielzahl von Nahrungsmitteln an diesem Kontrollpunkt erzeugt. Die Intervalle sind schneller als der normale Respawn.
  • Highway Tower – Erhöht die Menge an Munition die ihr durch Kauf oder Aufsammeln erlangt.
  • Shopping Center – Gewährt euch einen Bonus von 50% auf jedweden Erfahrungszuwachs.
  • Warehouse – Erhöht den Rufzuwachs für alle Clanmitglieder um 25%.
  • David’s Memorial Church – Erhöht die Eroberungsgeschwindigkeit bei Angriffen auf Kontrollpunkte für jedes Clanmitglied.
  • Business Park – Am Kontrollpunkt erscheinen 2 Motorräder und 2 Buggies.
  • Westside Park – Die Gesundheitsregeneration alle Clanmitglieder wird erhöht, solange sie sich in der Nähe des Kontrollpunktes aufhalten.
  • Low Rise Building – Ihr bekommt von den Händlern am Kontrollpunkt bessere Handelsangebote für Nethergegenstände, als auf dem Rest der Karte. Sie handeln jedoch nur mit euch, solange euer Clan den Kontrollpunkt besitzt.
  • Apartment Complex – Im Umkreis des Gebäudes erscheinen zahlreiche leichte bis mittelschwere Waffen.
Kartenkontrolle: Durch die Einnahme von Gebieten erlangt euer Clan Kontrolle über einen Teil der Karte. Je mehr Gebiete ihr einnehmt, desto größer euer Anteil an der Karte.
  • Die Server zeigen nun an, welcher Clan den Großteil der Karte kontrolliert.
  • Das Einnehmen von Gebäuden und Gebieten zeigt an, wie groß der Anteil von Burnham ist, den euer Clan kontrolliert.

Ödlande: Die Größe der Karte hat sich verdoppelt! Die Blockaden sind gefallen und ein neues Areal von Burnham ist reif für die Schlacht. Seid unter den Ersten, die sich die neuen Belohnungen der Ödlande sichern.

  • Ein Übergang zu den Ödlanden im Westen kann geräumt werden.
  • Entdeckt eine neue Gegend mit der gleichen Größe, wie das bisherige Burnham.
  • Die Ödlande sind fast komplett von giftigem Wasser durchzogen, also passt auf wo ihr hintretet.

Neues Beutesystem: Ich wunder mich, was da wohl drin ist! Das komplette Beutesystem wurde überarbeitet, damit es intuitiver und einfacher zu verstehen ist. Ihr findet Beute nun verpackt in zahlreichen Verstecken. Keine Chipstüten mehr, die einfach im U-Bahn-Schacht liegen.

  • Eine Vielzahl von durchsuchbaren Gegenständen wurde in das Spiel eingefügt.
  • Beim Finden von Beute wird nun das Level der Spieler berücksichtigt. Neue Spieler sollten nun häufiger bessere Gegenstände finden.
  • Frisch geleerte Gebiete zeigen nun durch offene und leere Gegenstände an, dass zwar Beute zu finden war, aber diese bereits von Spielern geholt wurde.
Goldene Truhen: Alle Beutegebiete haben nun die Chance mit wertvollen Gegenständen besetzt zu werden. Diese sind allerdings in besonderen Kisten weggeschlossen und können nur mit Skelettschlüsseln geöffnet werden. Diese können in jedem Markt gekauft werden und werden beim Tod NICHT fallengelassen.
  • Ihr müsst einen Skelettschlüssel besitzen, um eine goldene Truhe zu öffnen.
  • Verschlossene Beutetruhen leuchten goldfarben.

Spielbare, weibliche Charaktere: Die Zukunft der Menschheit ist gesichert! Die Frauen halten Einzug in Nether.

  • Ein neues, kostenfreies „Überlebender“-Modell wurde in der Charakterauswahl hinzugefügt.
  • Weibliche Clanmitglieder wurden den Clans hinzugefügt.

Unterwäsche Outfit: Werdet ohne Hosen erwischt! Wählt die Boxershorts eurer Wahl, damit sie jeder sehen kann.

Benutzerspezifische Spötteleien: Ihr könnt nun Spötteleien im Marktplatz kaufen. Jeder Spott ist eine einzigartige Animation, die euer Charakter auf Wunsch abspielt. Jeder Spott kann vor dem Kauf in der Vorschau angesehen werden. Ihr könnt alle Spötteleien kaufen und benutzen, die im Spiel zu haben sind.

  • Um einen Spott zu benutzen, müsst ihr den Spott in der Charaktererstellung bei der Anmeldung auswählen.
  • Wenn ihr schon angemeldet seid, dann drückt Escape(ESC) und wählt Steuerung (Controls).
  • Oben rechts in der Steuerung findet ihr die Funktion, um eurem Spott eine Taste zuzuweisen. Wählt „Remap“, wählt dann die Taste, die ihr benutzen wollt und ab geht die Party!
  • Sobald ihr die Taste zugewiesen habt, drückt sie einfach und zeigt der Welt euren Spott.
  • Um den Spott zu ändern während ihr im Spiel seid, drückt einfach „Enter“. Nun erscheint der Chat und es öffnet sich auf der linken Seite eine Liste der Spötteleien, die ihr bereits freigeschaltet habt. Klick auf einen Spott um ihn auszuführen.
  • Das Spiel wird immer den zuletzt abgespielten Spott als den Aktiven abspielen, wenn ihr die zugewiesene Taste drückt.
  • Neue Spötteleien können mit Nethergold gekauft werden, bevor ihr euch aus den Charaktereinstellungen anmeldet.

Aufruhr-Schilde: Jeder weis, Deckung ist was für Trottel. Schnappt euch einen Schild und rennt einfach rein.

  • Zwei neue Schilde wurden als Nahkampfwaffen hinzugefügt und können Kugeln abwehren.
  • Die Schilde können über einen Handel mit dem „Order of the Cull“ erlangt werden.

Wegpunkte: Habt ihr die Schnauze voll davon immer auf die Karte zu schauen, um den richtigen Weg zu finden. Probiert das neue Wegpunktsystem. Setzt einfach eine Markierung dorthin wo ihr hin wollt und folgt dem Marker in der Spielansicht. Nutzt dies um euch mit eurer Gruppe zu koordinieren und um mit eurem Clan ohne Unterbrechung reisen zu können.

  • Rechtsklickt auf die Position der Karte, an der ihr einen Wegpunkt setzen wollt.
  • Rechtsklickt auf eine Kartenmarkierung, um diese zu löschen.
Sichere Wiederbelebung: Bei einer frischen Wiederbelebung habt ihr nun die Wahl, ob ihr in einer zufälligen Sicherheitszone oder an einem zufälligen Punkt in der Welt erscheinen wollt.

Einführendes Aufgabensystem: Lernt Alles, was es in Nether zu lernen gibt. Neueinsteiger bekommen nun eine Optionale Einführung, die alle Teile des Spiels vorstellt. Das Wichtigste daran: Holt euch kostenlose Ausrüstung.

Hilfreiche Hinweise:
Wie benutze ich eine Taschenlampe:
  1. Findet eine Taschenlampe in der Welt von Nether oder kauft euch eine in einer Sicherheitszone oder einem Außenposten.
  2. Habt ihr die Taschenlampe im Inventar, dann drückt einfach „F“ (Standardeinstellung) um das Licht ein- oder auszuschalten.
  3. Taschenlampen können mit Bargeld oder Nethergold von Händlern gekauft werden.
Wie benutze ich Signalfeuer:
Signalfeuer sind hilfreich um Nether zu abzulenken oder eine Gegend für euch und eure Freunde zu markieren. Um sie zu benutzen müsst ihr sie entweder finden, oder beim Händler kaufen.
  1. Öffnet euer Inventar, findet das Signalfeuer, rechtsklickt es und ordnet es in ein Schnellzugriffsfeld ein.
  2. Nun drückt die Taste für das Schnellzugriffsfeld um das Signalfeuer vor euch in die Welt zu werfen.
  3. Dies funktioniert auch mit Granaten, Rauchbomben, Blendgranaten, Netherpheromonen oder Störgeräten.
Solltet ihr Rückmeldungen geben wollen, dann könnt ihr dies über die offizielle Spielseite www.playnether.com erledigen. Die Entwickler freuen sich auf Eure Meinung.  (Quelle: playnether.com)

Ein Kommentar

  1. Sehr geiles Update!

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 23.11.2017

Donnerstag! Bald haben wir die Woche hinter uns gebracht. Zum Glück gibt es aber bis ...