Home » News » Mittelerde: Mordors Schatten – 1080p und 60fps auf der PS4
Mittelerde: Mordors Schatten

Mittelerde: Mordors Schatten – 1080p und 60fps auf der PS4

Mittelerde: Mordors Schatten wird auf der PS4 eine Auflösung von 1080p und 60 Bilder pro Sekunde bieten. Über die Xbox One – Version schweigen sich die Entwickler von Monolith derweil aus.

Die News zu Auflösung und Bildwiederholrate von Spielen auf der PS4 und der Xbox One reißen nicht ab. Der neueste Titel in dieser News-Kategorie ist Mittelerde: Mordors Schatten. Die Entwickler haben bestätigt, dass das Spiel auf der PS4 eine Auflösung von 1080p bei 60fps bieten wird. Wie es in Sachen Grafik bei der Xbox One – Version des Titels aussieht, konnte oder wollte man noch nicht sagen.

Bei Mittelerde: Mordors Schatten könnte es sich übrigens um eine der großen Überraschungen für das Spielejahr 2014 handeln. Monolith ist immerhin für qualitativ gute Spiele bekannt. Auch das, was wir bisher zum neuesten Machwerk des Studios zu sehen bekamen, konnte uns bereits beeindrucken. In der Spielergemeinde wird das Game von vielen beobachtet, wobei allerdings geteilte Meinungen festzustellen sind. Während die einen voller Spannung auf den Titel warten, sind andere noch skeptisch, was das Spielkonzept angeht.

In einem rund zweistündigen Livestream wurden die Entwickler nun zur Optik von Mittelerde: Mordors Schatten auf der PS4 befragt. Monoliths Studioboss Kevin Stephens antwortete darauf:

„Es kommt definitiv in 1080p und wir tun alles, damit wir 60 Bilder pro Sekunde erreichen.“

Auf die Nachfrage, wie es denn mit der Xbox One ausschaue, haben die Entwickler schlicht nicht geantwortet. Was man davon halten kann, ist jedem selbst überlassen. Entweder ging die Frage während des Streams einfach unter oder man ist sich bei Monolith einfach noch unsicher, welche Qualität Mittelerde: Mordors Schatten auf Microsofts aktueller Konsole erreichen wird.

3 Kommentare

  1. jaja schon klar, der Glaube an die Microkonsole muss ja weiterbestehen. Während andere Träumen, spielen wir PS4 Besitzer einfach weiter in Full HD…

  2. laut eines artikels von misterxmedia hat das game ryse eine grafikdichte von 2k und es wird zwar mit 900p auf xo gerendert das kann sich aber noch ändern-es beweist das xo 2k gaming fähig ist-auch die tatsache das die xo eine SEA ISLANDS GPU hat zeigt das niemand sagen kann welche konsole am ende leistungsstärker sein wird auf grund das es diese gpu auf pc noch nicht gibt und die programmiersoftware noch fehlt die es erst dann gibt wenn es die gpu auf pc zu kaufen gibt – es gibt noch keine benchmarks abr datenblätter zu sea island gpu von amd …steht hier in dem berich in den nacheinander verlinkten links UNBEDINGT ALLES LESEN LEUTE!! von ganz oben anfangen sehr interessant – da steht auch das games auf ps4 angeblich in 1080p laufen aber die grafikdichte auf 900p schliessen lässt rein rechnerisch… und das xo 5 teraflop rechenleistung hätte usw. auch ds sony das rennen um den konsolen titel verlieren wird usw. http://misterxmedia.livejournal.com/#post-misterxmedia-168704

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Die interessantesten Releases der kommenden Woche: 21. bis 27. August

Kurz vor der gamescom spendiert die kommende Woche vom 21. bis zum 27. August noch ...