News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Mass Effect: Andromeda – Neue Romanze und mehr im Patch 1.08

7. Juni 2017
Elham Nizam

author:

Mass Effect: Andromeda – Neue Romanze und mehr im Patch 1.08

Mithilfe des Feedbacks der Community und der Mühen des Entwicklerteams, die Erfahrung kontinuierlich zu optimieren, erhalten wir in Patch 1.08 für Mass Effect: Andromeda erneut zahlreiche Anpassungen. Dazu gehört unter anderem die Freischaltung von Jaal als Romanzen-Option für Scott Ryder. Was sich noch alles mit dem Patch ändert, seht ihr in folgender Liste:

Einzelspieler
  • Ryders Aussehen kann jetzt an Bord der Tempest geändert werden
  • Die Optionen der Charaktererstellung wurden erweitert
  • Jaal kann jetzt eine romantische Beziehung mit Scott Ryder eingehen
  • Die Dialoge von Hainly Abrams wurden angepasst und der Fluss der persönlichen Informationen geändert, die sie Ryder mitteilt
  • Ein Problem mit den Nomad-Upgrades bei der Schildherstellungsmission wurde behoben
  • Nexus-Stufen und Kryokapselpunkte werden rückwirkend gewährt
  • Händler führen jetzt Waffenmods für Spieler der Stufen 60-71
  • Händler führen jetzt Waffenverbesserungen für die Feuermodi Automatik, Salve und Einzelschuss
  • Die Beschreibungen der Verbesserungen sind jetzt klarer formuliert
  • Das Plasma-Ladesystem funktioniert jetzt bei Schrotflinten wie vorgesehen
  • Die Strahlenemitter-Verbesserung führt jetzt dazu, dass Schusswaffen einen konstanten Strahl mit skaliertem Schaden verschießen, der auf dem Schaden pro Sekunde der Waffe basiert
  • [PC] Die Dolby Vision™-Technologie wird jetzt experimentell unterstützt
Multiplayer
  • Die Tarnungsraster-Herausforderung zählt jetzt korrekt hoch
  • Der Koloss sprintet nicht mehr, wenn er sich dem Ziel auf unter 10 Meter nähert, sondern bremst auf Basisgeschwindigkeit herunter
  • Bewegungskorrekturen bei Kolossangriffen aktiviert, damit Spieler seltener Kolosse zu sehen bekommen, die in die falsche Richtung angreifen
  • Bewegungsvorhersage in engen Räumen für einige Gegner verbessert, damit es nicht mehr so aussieht, als würden sie teleportieren
  • Ein Problem wurde behoben, das Nahkampfangriffe verhinderte, wenn das Wiederbeleben-Symbol sich in der Nähe der Bildschirmmitte befand
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Sound bei der Munitionsaufnahme falsch abgespielt wurde
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegenschlag in der Bewegung manchmal nicht korrekt funktionierte
  • Der gemeinsame Einsatz von Tarnung und Aufklärungsvisor erhöht nicht länger die Dauer der Unsichtbarkeit für den Turianischen Agenten
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Modifikationen zur Gewichtreduzierung das Gewicht nicht reduzierten
  • Der Wiederbelebungspack-Sender zeigt jetzt auf dem Ausstattung-Bildschirm den Wiederbelebungsradius an
  • Durch Ausrüsten des Cobra-Raketenwerfers wird jetzt das Nachladen unterbrochen
  • Spieler wendet sich bei der Synchronisierung Adhi zu, um Teleportationsproblem zu vermeiden
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegner hin und wieder nach einem Treffer eine T-Haltung einnahmen
  • Grafik- und Audiosignale für den Bereit-Status in Multiplayer-Lobbys wurden verbessert
  • “Beleuchtung” wurde den Modifizierungsoptionen hinzugefügt

Mass Effect: Andromeda ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Elham Nizam

Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, bin aber der festen Überzeugung, dass ich mit einem Gamepad auf die Welt gekommen bin. Spiele aller Art begleiten mich schon mein ganzes Leben und werden auch fester Bestandteil bleiben. Games werden von mir nicht nur durch jahrelange, persönliche Erfahrung getestet, sondern auch dank meines Studiums (Games Engineering) systematisch in ihre pixeligen Einzelteile zerlegt.