E3 Events News PC Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Mass Effect: Andromeda – Name des Helden bestätigt, kein Weltraumkampf

14. Juni 2016

Mass Effect: Andromeda – Name des Helden bestätigt, kein Weltraumkampf

Einige hatten sich bereits darüber beklagt, dass der Trailer von Mass Effect: Andromeda zur diesjärigen E3 doch etwas kurz und wenig aussagekräftig war. Entsprechend sah sich Bioware wohl genötigt in einem Interview zumindest ein paar kleine Schnippsel an Informationen herauszurücken.

RyderIm Interview zu sehen sind Geoff Keighley und der Creative Director von Mass Effect: Andromeda, Mac Walters. Im Vorfeld gab es bereits einige Gerüchte zum Namen des Protagonisten. In einem ersten Video erspähten Fans das Dogtag mit dem Namen Ryder, damals hieß es auch, dass das Lied des Trailers nicht zufällig gewählt sei. Das Gerücht wurde nun offiziell von Bioware bestätigt. Es handelt sich also tatsächlich um Ryder statt Shepard. Und Frau Ryder ist tatsächlich am Ende des Trailers der E3 2016 zu sehen. Zu ihr gehören auch Eltern, Geschwister und mehr – allerdings möchte man hier offensichtlich noch nicht zu viel verraten.

Angeblich sollte man auch das Raumschiff, die Tempest, auf den Planeten fliegen dürfen, um so nahtloses Gameplay zu garantieren. Das wurde wiederum ausgeschlossen, da das einzig fahrbare Fahrzeug der Mako sei. Entsprechend wird es auch keine Weltraumkämpfe geben.

Mehr Details verspricht Bioware für den Herbst und den N7day. Bis dahin müssen wir uns mit dem zweiminütigen Trailer der E3 2016 abfinden.

Mass Effect: Andromeda soll im ersten Quartal 2017 für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

Caroline Valdenaire

Caro blickt auf eine abwechslungsreiche Spielekarriere zurück - schließlich darf sie sich schon seit Mitte der 90er ein Zockerweibchen nennen. Am liebsten spielt sie im Team, damit sie dann alle - wie im echten Leben - bemuttern kann. Inzwischen haben es ihr vor allem die Survivalspiele angetan. Bei Gameplane ist sie irgendwie Mädchen für alles, hauptsächlich aber Madame Chefredakteurin.