News Xbox Xbox 360 Xbox One

Lost Odyssey – Kostenlos für Xbox-Besitzer

14. Dezember 2016
Christoph Kehl

author:

Lost Odyssey – Kostenlos für Xbox-Besitzer

Microsoft hat Grund zum Feiern. Vor einem Jahr startete man die Abwärtskompatibilität ausgewählter Xbox-360-Spiele auf der Xbox One. Inzwischen kann man stolze 300 Titel auf der Liste zählen. Aus diesem Grund schenkt Microsoft uns bis zum 31. Dezember 2016 das Spiel Lost Odyssey.

Lost Odyssey ist ein japanisches Rollenspiel mit rundenbasiertem Kampfsystem. Hauptfigur des Spiels ist Kaim, ein unsterblicher Söldner, der nach einer Naturkatastrophe damit beauftragt wird, den „Großen Stab“ zu untersuchen. Im Spielverlauf schließen sich ihm dann verschiedene Verbündete an. Das Spiel der Entwickler Mistwalker und Feelplus erschien ursprünglich 2008 für die Xbox 360.

Mit der Ankündigung der Abwärtskompatibilität auf der Xbox One hat Microsoft während der E3 so ziemlich alle überrascht. Kompatible Spiele funktionieren sowohl als digitale Version oder auf Disc, wobei hier die gesamten Spieldateien trotzdem aus dem Internet geladen werden müssen. Dass man inzwischen 300 abwärtskompatible Titel hat, ist schon eine ziemliche Hausnummer. Darunter befinden sich kleine Indie-Games, wie Braid, aber auch große Titel, wie Red Dead Redemption oder seit wenigen Tagen alle drei Bioshock-Teile.

Den Download findet ihr hier im Microsoft Store oder im Store auf eurer Konsole.

Christoph Kehl

Von Technik umgeben aufgewachsen, beschäftigen mich Videospiele schon mein ganzes Leben. Vom Game Boy Pocket, über die PS2 und den PC, bin ich inzwischen bei meiner PS4, PSVR und Xbox One hängen geblieben. Ich liebe Spiele wegen der Geschichten, die sie erzählen. Als leidenschaftlicher Technik-Early-Adopter bin ich bei neuen Themen meist von Anfang an mit dabei.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.