Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Lost Ember – Neuer Entwickler-Tagebucheintrag

Lost Ember – Neuer Entwickler-Tagebucheintrag

Lost Ember ist ein ambitioniertes Indie Spiel von mooneye, welches sich durch sein besonderes und erfrischendes Konzept ausgezeichnet hat. Der Spieler befindet sich in der natürlichen Umgebung eines Tals. Hier sind logischerweise auch viele Tiere unterwegs. Jedes dieser Tiere kann der Spieler steuern, indem er sich nahe genug heranwagt. Was das Spiel ausmacht ist die wunderschöne Spielwelt und einige mysteriöse Gegebenheiten in der Welt, die es zu erforschen gilt.

Im neusten Entwickler-Tagebucheintrag wird über die erfolgreiche Kickstarter Kampagne berichtet, die es den Entwicklern ermöglicht hat, dem Spiel noch mehr Inhalte zu geben. Der momentane Stand des Spiels ist, dass alle Events des Spiels fertig designed sind und damit die Story des Spiel abgerundet werden kann. Auch sämtliche Tiere sind fertig modelliert und werden ins Spiel integriert. Gleiches gilt bei der Spielwelt. Alles wurde bereits grob designed und kann nun nach und nach mit Details versehen werden. Auch haben sie ein eigenes Skript entwickelt, welches den Tieren realistische und dynamisch anpassbare Skelette verpasst. Was andere Entwickler an dieser Stelle vielleicht freuen dürfte: Sie planen vielleicht damit ein Tutorial zu ihrem System zu erstellen, damit auch andere davon profitieren können.

Als Randnotiz gibt mooneye ebenfalls an, dass die Steamseite des Spiels live ist und dass die ersten Wolfstatuen für einige Unterstützer der Kickstarter Kampagne fertig sind. Als Zukunftspläne geben sie an, dass sie weiter an den Details der Welt arbeiten werden und auch an dem Trailersong werkeln.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Code Vein

Code Vein – Erster Trailer angekündigt

Vor wenigen Tagen enthüllte Bandai Namco Entertainment ein neues, interessantes Projekt. Die Rede ist von ...