Home » News » Loadout: Update 2.0 mit Vorherrschaft ist da!

Loadout: Update 2.0 mit Vorherrschaft ist da!

Der etwas verrückte Team-Shooter Loadout hat mit Update 2.0 eine neue Karte, einen neuen Spiel-Modus und zahlreiche andere Neuerungen von Entwickler Edge of Reality spendiert bekommen. Außerdem wurde die Community dazu aufgefordert, ihre verrückten Ideen in das offizielle Forum niederzulegen, damit der Entwickler die kreativsten Wünsche umsetzen kann.

Loadout 2.0 ist da und bringt die Karte Spires mit, die für alle Spiel-Modi verfügbar ist. So könnt ihr mit frischen Wind, in den neuen Vorherrschaftsmodus ziehen. Den Trailer zum neuem Modus, findet ihr direkt unter dem Beitrag hier.

Außerdem neu dazu gekommen, sind die Steam-Errungenschaften. Ihr werde für bestimmte Ziele, mit Errungenschaften belohnt, die ihr dann wie gewohnt, auf eurem Steam-Profil präsentieren könnt. Ob das Spiel damit Steam Trading Cards tauglich ist, wurde nicht genannt.

Für alle Gruppenspieler unter euch, gibt es auch eine neue Funktion. Ihr könnt nun Freunde, die in einer laufenden Spielsitzung sind folgen und dem Spiel beitreten. Das ging bis vor Kurzem noch nicht und hat die meisten gestört.

Des weiteren wurden zahlreiche Waffen und Waffenteile verbessert und ausbalanciert. Auch die liebe Helga hat neue Klamotten im Peto, um auch weiterhin gut auszusehen. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich auf Aufforderung der Entwickler in die offiziellen Foren begeben und mit seinen Ideen, die Entwicklung vorantreiben.

Wer sich Loadout noch nicht angeschaut hat, kann das jederzeit kostenlos bei Steam nachholen. Die komplette Changelog findet ihr hier und der versprochene Trailer, zum neuem Spiel-Modus hier:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=25yySYWuQFA“ autohide=“1″ rel=“0″ showsearch=“0″ showinfo=“0″]

 

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake – Entwicklung wird auf internes Studio verlagert

Bekanntermaßen arbeitet Square Enix zurzeit an dem Rollenspiel Final Fantasy 7 Remake, was viele Fans ...