Home » Artikel » Specials » Life is Strange: Before the Storm – Chloe und Rachel im E3 Trailer, alle Infos zum Prequel

Life is Strange: Before the Storm – Chloe und Rachel im E3 Trailer, alle Infos zum Prequel

Als DONTNOD Entertainment im Januar 2015 die erste Episode von Life is Strange veröffentlichte, war das Spiel für viele nicht mehr als ein netter Ausflug in das Leben eines amerikanischen Teenagers. In den kommenden Episoden stellte sich heraus, dass die Geschichte um Max Caulfield und ihre Fähigkeit, die Zeit zurück zu drehen, viel mehr ist: eine Coming of Age-Metapher, ein deutliches Zeichen für die Auswirkungen von Mobbing auf die fragile Identität junger Menschen und eine Geschichte über falsche Entscheidungen. Wir liebten und litten mit den Protagonistinnen Max und Chloe, versuchten alles richtig zu machen und scheiterten trotzdem.

Es steht außer Frage, dass Life is Strange ein Meisterwek ist und DONTNOD kündigten bereits die zweite Staffel an. Doch auf der E3 2017 zeigte Square Enix nun ein Prequel, das bereits im Vorfeld vermutet wurde. Unter dem bezeichnenden Namen Life is Strange: Before the Storm erwartet uns ab Sommer ein neues Abenteuer in Arcadia Bay.

Die Geschichte

Rund drei Jahre vor den Ereignissen der ersten Staffel von Life is Strange hat Chloe noch braune Haare und verbringt den Sommer mit ihrer besten Freundin Rachel. Später erleben wir Chloe auf der Suche  nach Rachel und haben den starken Verdacht, dass der Antagonist der ersten Staffel, Mr. Jefferson, hinter ihrem Verschwinden steckt. Allerdings werden wir in Life is Strange: Before the Storm keine Geschichte spielen, deren Ende wir bereits kennen.

Im ersten Trailer sehen wir die beiden noch auf dem Schrottplatz, sehen aggressive junge Männer (darunter Frank Bowers, den wir später in seinem Wohnwagen besuchen und erfahren, dass er und Rachel ein Paar waren) und die Blackwell Academy. Außerdem werden wir Zeuge eines Autounfalls, erste Informationen deuten auf ein Familiengeheimnis hin und wir können nur erahnen, dass es sich um Chloes Vater handelt, der bei einem Unfall stirbt und durch David Madsen ersetzt wird. Max ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Arcadia Bay. Dass sie die Stadt verlassen hat, lastet weiterhin schwer auf Chloe.

Life is Strange Before the Storm

Life is Strange: Before the Storm beginnt direkt nach dem Tod eines Familienmitglieds. Chloe ist in tiefer Trauer und von diesem Gefühl in ihrer eigenen Welt eingesperrt. Hinzu kommen alltägliche Themen wie Freundschaft und Liebe, aber auch Trauer und Tod werden eine wichtige Rolle spielen. Damit führt das Spiel die Idee von Life is Strange weiter, ein Abenteuer zu erschaffen, das nah am Leben ist, mit Charakteren, mit denen sich jeder auf der einen oder anderen Ebene identifizieren können.

Die Idee

Der Trailer zeigt Chloe immer wieder wütend und aggressiv – ihre temperamentvolle Art ist uns schon bekannt. Doch im Gegensatz zu Max kann sie ihre Entscheidungen nicht rückgängig machen und muss mit den Konsequenzen leben, die ihr Handeln hat. Die Entwickler beschreiben sie als Abrissbirne, die sich von Max unterscheidet und ihre eigene Geschichte verdient. Entsprechend wird es keine Fähigkeit geben, die Zeit zu manipulieren. Was sich die Entwickler stattdessen ausgedacht haben, bleibt vorerst unter Verschluss.

Life is Strange Before the Storm

Der schwarze Vogel

Der schwarze Vogel ist ein wiederkehrendes Motiv im Trailer. Raben und Krähen (denn eines davon ist dieser Vogel sicher) haben nahezu identische Bedeutungen und symbolisieren Ambivalenz – sie können für den Tod stehen oder aber die Vernunft und Menschlichkeit. Im Sprachgebrauch haben sie sich etabliert, da sie ihre Jungen oft aus den Nestern schmeißen, daher der Begriff Rabeneltern.

Life is Strange Before the Storm

Diese Symbolik offenbart einige Hinweise auf Life is Strange: Before the Storm. Dass Chloes Mutter einen anderen Mann findet, der nicht mit Chloe auskommt, könnte sie als Verrat verstehen und ihre Mutter als Rabenmutter darstellen. Außerdem scheint der Tod eine offenkundige Rolle in Chloes Leben zu spielen: vom Tod ihres Vaters über den mutmaßlichen Tod von Rachel bis hin zu ihrem eigenen in den Episoden 1, fast 2 und, je nach Spieler, auch 5. Dass Chloe oft zwischen Extremen schwankt und mitunter eine Borderline-Persönlichkeitsstörung offenbart, wird wieder durch den Vogel verdeutlicht.

Die Entwickler

Deck Nine Games sind ein 1997 gegründetes Studio aus Colorado und nach eigenen Angaben große Fans von Life is Strange. Für das Prequel arbeiten sie mit einem neuen Tool namens Storyforge, das Gameplay-Elemente mit der Zeitlinie verbindet und es ihnen erlaubt, Dialoge und Entscheidungen sinnvoll einzubauen. Das Ziel war, den kreativen Köpfen uneingeschränkte Entfaltungsmöglichkeiten geben und sie nicht durch technische Mankos zu behindern. In einem Video der Entwickler ist zu sehen, wie dieses Tool aussieht. Wer genau hinsieht, erkennt sogar die ersten Schauplätze und ein wenig Dialog.

Ashly Burch unterstützt Deck Nine Games bei der Entwicklung, indem sie anmerkt, was Chloe tun oder sagen würde. Als Chloes Synchronstimme hat sie am meisten Einfluss auf die Vermittlung von Emotionen, kann dem Charakter Leben einhauchen und hat dadurch eine konkrete Vorstellung von der Persönlichkeit dieser fiktiven Figur.

Das Format

Life is Strange: Before the Storm wird in drei Episoden veröffentlicht. Man habe andere Formate in Betracht gezogen, doch drei Episoden hätten am meisten Sinn ergeben.

3 episodes that will take around 6-9 hours to complete. We did look at many different scenarios including a single episode, or even adding DLC to the existing game but we feel that we have landed on a great story and can’t wait to hear what you think when you play.

Auf der Seite von Square Enix können sowohl die normale als auch die Deluxe Edition für Steam vorbestellt werden. In letzterer ist neben dem Spiel folgendes enthalten:

  • Bonusepisode „Lebewohl“ – Spiele ein letztes Mal als junge Max Caulfield in einer besonderen Bonusepisode
  • Exklusiver, neuer Mixtape-Modus – Erstelle deine eigene Playlist aus dem lizenzierten Life is Strange-Soundtrack und höre sie dir in einer kinoreifen Szene im Spiel an
  • Exklusives Outfit-Pack – Verändere Chloes Stil mit drei ganz neuen Outfits, eingeschlossen Punk Doe-, Hawt Dawg- & Illuminati-Outfits

Für Playstation 4-Besitzer gibt es außerdem das passende Theme ab Release-Tag.

Players pre-ordering the game through the Sony PlayStation America Store will receive their dynamic theme immediately. The dynamic theme will unlock at the launch of Episode 1, August 31, 2017 for players pre-ordering the game through the Sony PlayStation Europe Store. This is due to the way the respective stores are set up

In dem Season Pass soll außerdem eine Bonusepisode enthalten sein, in der Spielende ein weiteres Mal in die Rolle von Max Caulfield schlüpfen können. Dem Titel nach zu urteilen wird diese Episode entweder von ihrem Abschied von Chloe und Archadia Bay handeln oder ihrem Abschied von ihren Eltern in Seattle, bevor sie wieder nach Archadia Bay zurück kehrt.

Die erste Episode erscheint am 31. August 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One. In welchem Abstand die folgenden Episoden erscheinen, ist bisher nicht bekannt.

 

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Uncharted 4: A Thief's End

Uncharted – Nathan Drake feiert 10-jähriges-Jubiläum

Nathan Drake und die Uncharted-Reihe feiern dieses Jahr ihren zehnten Geburtstag, denn am 5. Dezember ...