Mobile Games News Nintendo Nintendo 3DS

Layton’s Mystery Journey: Katrielle and the Millionaire’s Conspiracy – Kommt mobil im Juli

14. April 2017

Layton’s Mystery Journey: Katrielle and the Millionaire’s Conspiracy – Kommt mobil im Juli

Wenn der Titel des Spieles einen Großteil der Überschrift einnimmt, dann handelt es sich vermutlich um irgendein Adventure. In diesem Fall um den nächsten Eintrag der Professor Layton Spiele, welcher vier Jahre nach dem Release des letzten Teils, Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant, erscheint. Der bisherige Arbeitstitel Lady Layton heißt nun also Layton’s Mystery Journey: Katrielle and the Millionaire’s Conspiracy und lässt uns erstmals in die Schuhe der Tochter des Professors schlüpfen, Katrielle.

https://www.youtube.com/watch?v=WT_o2KyaAZg

Das Gameplay bleibt trotz der ersten weiblichen Protagonistin der Reihe gleich. Das Besondere ist diesmal allerdings, dass das Spiel zwar im Juli erscheint, jedoch für uns vorerst nur mobil via iOS und Android. Die Version für den 3DS erscheint zwar zeitgleich in Japan, doch wurden bisher keinerlei Details zu einem weltweiten Release der 3DS-Version geäußert.

Die weltweite mobile Version von Layton’s Mystery Journey: Katrielle and the Millionaire’s Conspiracy erscheint am 20. Juli 2017 für iOS und Android sowie in Japan auch auf dem 3DS. Die mobile Version wird Übersetzungen ins Deutsche, Englische, Italienische, Französische, Spanische, Niederländische, Koreanische und Japanische enthalten. Während die 3DS-Version den üblichen Preis von rund 44 US-Dollar verpasst bekommt, ist die mobile Fassung bereits für 17 US-Dollar erhältlich. Entwickler Level 5 kündigte allerdings mögliche In-App-Käufe an, welche aber keine Pflicht seien, um das Spiel durchzuspielen.

Caroline Valdenaire

Caro blickt auf eine abwechslungsreiche Spielekarriere zurück - schließlich darf sie sich schon seit Mitte der 90er ein Zockerweibchen nennen. Am liebsten spielt sie im Team, damit sie dann alle - wie im echten Leben - bemuttern kann. Inzwischen haben es ihr vor allem die Survivalspiele angetan. Bei Gameplane ist sie irgendwie Mädchen für alles, hauptsächlich aber Madame Chefredakteurin.