News Nintendo PC Playstation Playstation 3 Playstation 4 Wii Wii U Xbox Xbox 360 Xbox One

Just Dance 2017 – Alle Titel nun bekannt

17. Oktober 2016
Daniel Martin

author:

Just Dance 2017 – Alle Titel nun bekannt

Wer sich nicht scheut, ein bisschen Bewegung ins Spiel zu bringen, ist bei Just Dance 2017 genau richtig. Ubisoft hat nun bekannt gegeben, welche Lieder im neusten Ableger dabei sein werden. Nachfolgen die komplette Liste:

  • „All About Us“ – Jordan Fisher
  • „Bailar“ – Deorro Ft. Elvis Crespo
  • „Bang“ – Anitta
  • „Bonbon“ – Era Istrefi
  • „Cake By The Ocean“ – DNCE
  • „Can’t Feel My Face“- The Weeknd
  • „Carnaval Boom“- Latino Sunset
  • „Cheap Thrills“- Sia Ft. Sean Paul
  • „Cola Song“- INNA Ft. J Balvin
  • „DADDY“ – PSY Ft. CL of 2NE1
  • „Don’t Stop Me Now“ – Queen
  • „Don’t Wanna Know“- Maroon 5 Ft. Kendrick Lamar
  • „Dragostea Din Tei“ – O-Zone
  • „El Tiki“- Maluma
  • „Ghost In The Keys“ – Halloween Thrills
  • „Groove“ – Jack & Jack
  • „Hips Don’t Lie“ – Shakira Ft. Wyclef Jean
  • „I Love Rock ‚N‘ Roll“- Fast Forward Highway
  • „Into You“ – Ariana Grande
  • „La Bicicleta“ – Carlos Vives & Shakira
  • „Last Christmas“ – Santa Clones
  • „Lean On“ – Major Lazer Ft. MØ & DJ Snake
  • „Leila“ – Cheb Salama
  • „Let Me Love You“ – DJ Snake Ft. Justin Bieber (Ubi Club Reward)
  • „Like I Would“ – Zayn
  • „Little Swing“ – AronChupa Ft. Little Sis Nora
  • „Oishii Oishii“ – Wanko Ni Mero Mero
  • „PoPiPo“ – Hatsune Miku
  • „RADICAL“ – Dyro & Dannic
  • „Run The Night“ – Gigi Rowe
  • „Scream & Shout“ – Will.i.am Ft. Britney Spears
  • „September“ – Equinox Stars
  • „Single Ladies (Put a Ring on It)“ – Beyonce
  • „Sorry“ – Justin Bieber
  • „Te Dominar“ – Daya Luz
  • „Tico-Tico no Fubá“ – The Frankie Bostello Orchestra
  • „Watch Me (Whip/ Nae Nae)“ – Silentó
  • „What Is Love“ – Ultraclub 90
  • „Wherever I Go“ – OneRepublic
  • „Worth It“ – Fifth Harmoney Ft. Kid Ink

Ab dem 27. Oktober 2016 darf auf allerhand Plattformen mit den Hüften gekreist werden. Just Dance 2017 erscheint nämlich neben dem PC für die aktuellen stationären Nintendo-Konsolen, sowie der Xbox One und PS4, samt deren Vorgängern. Vorbestellungen sind bereits hier möglich.

Daniel Martin

Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.