Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Just Cause 3 – Entwicklung des Multiplayers eingestellt
Just Cause 3

Just Cause 3 – Entwicklung des Multiplayers eingestellt

Für viele ist es eine großartige Vorstellung: In Just Cause 3 Chaos stiften. Nicht alleine, sondern mit Freunden. Gemeinsam die schöne Insel verwüsten, Autos an Häuserwänden aufhängen und Dinge mit Tieren anstellen, sodass die PETA sich am liebsten übergeben würde.

Mit einer Mod für Just Cause 2 war das möglich. Die Entwickler der Avalanche Studios waren von dieser Idee so begeistert, dass sie Kontakt mit den Moddern aufgenommen hatten, um für Just Cause 3 einen solchen Multiplayer zu entwickeln. In einem Blogpost erklärt nun der Modder Cameron Foote alias Trix, dass die Entwicklung eingestellt wurde.

„Good and bad news often come in pairs, and this case is no exception; several months ago, I was approached with an offer I couldn’t refuse: to join Avalanche Studios Sweden as a developer so that I could work on projects present and future. As part of Avalanche, I’ll be able to bring many of the things you know and love from JC2-MP into future Avalanche experiences, while reaching heights that a mere mod couldn’t facilitate. Unfortunately, due to time constraints, neither I or the rest of the team can actively pursue development on JC3-MP; our lives are just too busy to allow for it right now.“

So hat Trix eine Traumkarriere hinlegen können: Vom Entwickeln von Mods über die Arbeit in einem professionellen Entwicklerstudio bis hin zum festen Engagement für weitere Projekte. Dass der Support für die Mod für Just Cause 2 weiterlaufen soll, scheint Ehrensache zu sein.

Wir gratulieren!

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Playstation 4 Slim

Sony – Stellt Amiibo ähnliche Figuren vor

Schon seit einiger Zeit können Nintendo-Fans sogenannte Amiibo-Figuren erwerben. Die kleinen Figuren wurden schnell zum ...