News

IO Interactive – Neuer Hitman, erstes Konzeptbild

29. Mai 2014

IO Interactive – Neuer Hitman, erstes Konzeptbild

Hitman Artwork

IO Interactive haben auf Ihrer Webseite einen neuen Hitman Teil bestätigt. Bereits Anfang des Jahres wurde über einen neuen Ableger der Serie spekuliert.

Viele Informationen zum Titel gab es allerdings noch nicht. IO veröffentlicht lediglich ein erstes Konzeptbild zum Spiel, das einen Eindruck von der Spielwelt vermitteln soll. Auf der E3 wird man mit dem neuen Hitman allerdings nicht rechnen dürfen. Weil man die Fans aber nicht auf etwas warten lassen will, was dann doch nicht auf die Bühne tritt, entschloss man sich zur Veröffentlichung auf der eigenen Internetpräsenz. Das Spiel sei noch in einem zu frühe Stadium, um es der Öffentlichkeit zu präsentieren und man wolle sich bei IO Interactive die Zeit nehmen, die man brauche, um das beste aller Hitman – Spiele zu produzieren.

Lediglich über die Spielwelt verlieren die Macher ein paar Worte. Die Schauplätze sollen dieses Mal größer und ausgefallener sein, als in jedem Hitman zuvor. Das auf dem Artwork zu sehende Anwesen soll zum Beispiel, sowohl von innen, als auch in den Außenanlagen darum, komplett erkundbar sein. Dabei nimmt, laut IO, alleine das Gebäude schon mehr Platz in Anspruch, als das größte Areal, das man in Hitman: Absolution begehen konnte.

Die Handlung spielt diesmal in Zentraleuropa. Details zu den Plattformen, auf denen das Spiel erscheinen soll, oder gar einen Releasetermin wurde noch nicht genannt.

hitman-concept-header

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.