News

inFAMOUS: First Light – Termin und Preis bekannt

24. Juni 2014

inFAMOUS: First Light – Termin und Preis bekannt

inFAMOUS: First LightIm amerikanischen PlayStation Network sind der genaue Releasetermin und der Preis für inFAMOUS: First Light bekannt gegeben worden. Demnach erscheint der Stand-Alone-DLC am 26. August und schlägt mit 14,99 US-Dollar zu Buche.

Im PlayStation Blog heißt es zu inFAMOUS: First Light von Jason Connell, von Sucker Punch Productions:

“Als jemand, der an den Original-Zwischensequenzen mitgearbeitet hat, die wir verwendet haben, um diesen Charakter vorzustellen, freut es mich wirklich sehr, dass mein erster Beitrag im PlayStation Blog von der Rückkehr meines Lieblings-Conduits aus inFAMOUS Second Son handelt – von Abigail “Fetch” Walker.

Fetch wird erneut von der außerordentlich talentierten Laura Bailey gespielt und ihre Geschichte geht einem wirklich unter die Haut. Es geht um Kummer, Drogenmissbrauch und darum, wie es ist, verlassen zu werden. Wenn ihr als Fetch spielt, erfahrt ihr, durch welche Ereignisse sie zu dem Conduit geworden ist, den ihr in Second Son kennengelernt habt. Ihr erlebt, wie sie ihr Leben in Curdun Cay (dem hoch in den Bergen gelegenen Gefängnis) meistert, nachdem sie vom D.U.P. gefangengenommen wurde und erfahrt, was passiert ist, als ihr Bruder Brent verschwand – und wie weit sie ging, um ihn zu finden.”

Der DLC läuft, ohne dass ihr das Hauptspiel installiert haben oder besitzen müsst. Eine sehr gute und vor allem günstige Gelegenheit zum Reinschnuppern für alle, die bisher keine Gelegenheit hatten, den Next-Gen-Auftritt der Serie anzutesten. Lohnenswert wäre das Anspielen des Hauptteils auf jeden Fall. Weltweit konnte dieser die Presse und die Spieler gleichermaßen überzeugen. Und mit inFAMOUS: First Light gewährt die Serie rund um Delsin noch einmal komplett neue Einblicke in den Kampf zwischen dem D.U.P. und den Conduits.

Anbei noch einmal der E3-Trailer für alle, die den Release kaum noch erwarten können:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=FpS-oadeewo“ fs=“1″ hd=“1″]

 

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.