Home » Artikel » Specials » INDIE PLANE – #1 Spielen in der Wirklichkeit

INDIE PLANE – #1 Spielen in der Wirklichkeit

Lucid Trips

lucid trips

Ein Spiel mit einem ähnlichen Namen ist Lucid Trips. Hier werden gleich mehrere Geräte gebraucht und auch missbraucht. Es ist für die kommenden VR-Geräte gedacht und benutzt außerdem Motion Controller. In Ausstellungen kann man es zudem mit Ventilator und einer speziellen Installation spielen, in der der Spieler liegt und so das Gefühl des Fliegens noch realistischer wahr nimmt. Denn darum geht es – fliegen, aber auch krabbeln und tauchen. Nur die Hände des Charakters sind sichtbar, mit ihnen bewegt man sich federleicht durch die Welt und erkundet die verrücktesten, atemberaubendsten und faszinierendsten Gegenden.

Die VR Nerds, die für dieses Projekt verantwortlich sind, entwickeln ständig neue Ideen und erweitern die Mischung aus Erkundungsspiel und Installation immer weiter. Immersion in nahezu Perfektion.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Releases November

Die interessantesten Games der kommenden Woche: 13. bis 19. November

Neben den großen, bekannten Publishern und Entwicklern mit ihren AAA-Titeln sollte man auch die kleinen ...