Home » Artikel » INDIE PLANE – #1 Spielen in der Wirklichkeit

INDIE PLANE – #1 Spielen in der Wirklichkeit

Jolly Jousting

Ritterkämpfe im Mittelalter waren wohl eine spaßige Angelegenheit. So spaßig, dass drei Entwickler 2014 eine sichere Möglichkeit fanden, sie zu uns zu bringen. Jolly Jousting heißt das Ergebnis.

jolly Jousting

Es wird eine kleine Bahn aufgebaut und die beiden Duellanten werden mit einer Rüstung und Lanze ausgestattet. Der Schiedrichter ist wiederum virtuell und sagt an, sobald es los geht. Dann reiten die Ritter auf beispielsweise Spielzeugpferden aus Holz aufeinader zu und versuchen den anderen zu treffen, ein Kopftreffer ist dabei natürlich von Vorteil. Ein kleiner Klettball bleibt dabei, im Idealfall, an der Rüstung des Opponenten kleben, sodass das Ergebnis verkündet werden kann. Sollte ein Spieler genug Punkte erreicht haben, verkündet der kauzige Schiedrichter das Ergebnis.

Jolly Jousting muss man gesehen haben, um es zu verstehen. So kompliziert es klingen mag, das Jahrhunderte alte Prinzip ist jedem bekannt und mit einer Mischung aus Wirklichkeit und technischen, kontemporären Hilfsmitteln kommt ein bisschen Mittelalter daher. Es gibt nur dieses eine Spiel, sodass sich leider nicht jeder eine Version ins Wohnzimmer bauen kann.

Über Christina Kutscher

Christina Kutscher
Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Dead Age Logo

Preview: Dead Age – Once more… with Zombies

Manch einer kann Zombies nicht mehr sehen, manch anderer bekommt von ihnen nicht genug. Ich ...