Home » News » Hello Kitty – Lernspiel erscheint für 3DS
hello-kitty-hd-wallpaper

Hello Kitty – Lernspiel erscheint für 3DS

In den gamescom-Zeiten dreht sich alles um die krassesten High-End-Titel mit viel Action und filmreifen Inszenierungen. Das meiste davon richtet sich an Personen ab 12 oder sogar erst ab 16 Jahren. Doch es gibt auch Titel, die jüngere Spieler sehnlichst erwarten. Hello Kitty mag zwar unheimlich kitschig und nicht jedermanns Geschmack sein, doch im September 2014 erwartet Besitzer des 3DS von Nintendo ein Education-Titel. Nicht nur junge sondern die allerkleinsten Hardcore-Zocker sind die Zielgruppe von Hello Kitty Happy Happy Family.

In dem farbenfrohen Spiel von Bigben Interactive gilt es, in 25 lehrreichen, unterhaltsamen und der Zielgruppe entsprechend einfachen Minispielchen das Zuhause von Hello Kitty und ihrer fröhlichen, fröhlichen Familie kennenzulernen. Man spielt Klavier, löst Rätsel, wäscht das Auto oder übt sein Geschick bei anderen Aktivitäten des täglichen Lebens. Als Belohnung für die Strapazen winken nette Kostüme für Hello Kitty und ihre Schwester Mimmy.

Die japanische Kultfigur Hello Kitty gibt es bereits seit den 1970er Jahren und erlebt ihre Glanzzeit in den 2000er Jahren, wird Teil der modernen Popkultur. Nicht nur Kinder fliegen auf die Katze ab, sie ist auch längst bei quirligen Popstars zum Symbol von Individualität und Exzentrizität geworden.

Neben der Umsetzung für den 3DS gibt es von Hello Kitty bereits unzählige kostenlose Spiele im Web.

Verstecken sich hier Hello Kitty-Fans? Würdet ihr euren Kind ein Spiel mit der Katze schenken? Sie ist zwar sehr schrill, aber Spongebob ist das auch. Brauchen Kinder überhaupt solche Lernspiele auf der Konsole oder am PC oder seid ihr der Meinung, dass das handfeste Spielen und die Teilnahme am gewöhnlichen Alltag einen größeren Lerneffekt auf kleine Kinder hat. Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Vielleicht gibt es dazu mal eine Kolumne …

Happy Happy Family

Über Kai Seuthe

Kai Seuthe
Kaius spielt seit der Grundschule und wird das auch noch im Altersheim tun. Er ist als Let's Player KiltKaius unterwegs, schreibt Bücher und macht noch viele andere kreative Dinge. Retro-Spiele mag er, Rechtschreibfehler nicht. Darum kümmert er sich auch darum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

PS Plus PlayStation Plus

PS Plus – Spiele für Oktober

Der Oktober naht und damit die neuen Spiele für PS Plus. Und dieses Mal kann ...