Home » News » Hearthstone: Heroes of Warcraft – Keine Konsolenversion geplant

Hearthstone: Heroes of Warcraft – Keine Konsolenversion geplant

Wie Blizzard in einem Interview erwähnte, wird derzeit nicht an Portierungen von Hearthstone: Heroes of Warcraft für Konsolen gearbeitet.

Das Hauptaugenmerk der Entwickler liegt derzeit auf einer Android-Version. Allerdings könne man die Idee von einer Konsolen-Portierung nochmals aufgreifen, sollte es genug Nachfragen seitens der Spieler geben. Ein momentan großer Wunsch der Spielerbasis ist ein Specator-Mode, in dem man andere Matches beobachten kann. Dieser Wunsch kam vor allem dadurch auf, dass Hearthstone auf Twitch.tv ziemlich populär geworden ist. Momentan weist das Computer-Kartenspiel mehr als zehn Millionen registrierter Nutzer auf.

Die nächste Erweiterung für den Titel soll Fluch von Naxxramas sein. Die Entwicklung des Online-Kartenspiels danach bleibt noch abzuwarten.

Quelle: Eurogamer

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake – Entwicklung wird auf internes Studio verlagert

Bekanntermaßen arbeitet Square Enix zurzeit an dem Rollenspiel Final Fantasy 7 Remake, was viele Fans ...