Home » News » Halo: The Master Chief Collection – Gold-Status erreicht & Day One-Patch angekündigt
Halo: The Master Chief Collection

Halo: The Master Chief Collection – Gold-Status erreicht & Day One-Patch angekündigt

Die Entwicklung der Halo: The Master Chief Collection wurde abgeschlossen und das Spiel hat somit den Gold-Status erreicht. Außerdem wurde ein Day One-Patch angekündigt, der die stattliche Größe von 20GB haben wird.

Auf der offiziellen Xbox-Seite wurde die Gold-Mitteilung mit der Welt geteilt. Somit erscheint der Titel pünktlich am 11. November für die Xbox One und bietet Fans die Chance die ersten vier Abenteuer des Master Chiefs in einer aufpolierten Fassung erneut zu erleben.

Solltet ihr aber die Disc einlegen, müsst ihr noch einen 20 GB-Patch herunterladen, bevor ihr bestimmte Aspekte des Spiels erleben dürft. Als Grund für dieses Update wird angegeben, dass das Spiel zu groß ist und eine normale Blu Ray-Disc nicht ausreicht. Warum keine zweite Disc mitgegeben wird, wurde nicht erläutert, lediglich heißt es, dass man keine Inhalte streichen oder einschränken wollte, um das Ganze auf die Disc pressen zu können.

Während der Day One-Patch heruntergeladen wird, könnt ihr bereits die Kampagne in Angriff nehmen, erst nach dem Download erhaltet ihr Zugriff auf weitere Features und den Multiplayer-Modus.

2 Kommentare

  1. Darkboyin

    Bald muss ich mir eine externe Festplatte zulegen :/

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Overwatch – Über 30 Millionen Spieler und World Cup 2017

Blizzard hat auf Twitter bekanntgegeben, dass es in Overwatch momentan über 30 Millionen registrierte Spieler ...