Home » Plattformen » Xbox » Xbox One » Halo 5: Guardians – Januar-Update

Halo 5: Guardians – Januar-Update

In Kürze wird das Januar-Update für Halo 5: Guardians zum Download bereit stehen. Spieler des Sci-Fi-Shooters können sich auf eine Reihe von Inhalten freuen. Details zu Art und Menge der Inhalte gibt 343 Industries jetzt erstmals bekannt. Vorerst findet dieses Wochenende die sogenannte Rocket Party statt. In diesem Modus führen Treffer auf einen Spieler zum sofortigen Tod, jeder Spieler hat unendlich Munition und muss nicht nachladen, allerdings wurde auch Spielgeschwindigkeit und Sprunghöhe erweitert.

Halo 5: GuardiansWer sich während der Rocket Party ausgetobt hat, kann sich im Anschluss auf die zahlreichen neuen Inhalte freuen. Zum einen wird das Infinity Armor Set online gehen. Das Set enthält neue Skins, Rüstungsteile und Gameplaytweaks, die wiederum per REQ-Paket freigeschaltet werden können. Außerdem erhältlich sind zwei kostenlose Karten, Urban und Riptide. Riptide ist eine Abwandlung der beliebten Fathom-Karte und Urban orientiert sich an der Noctus-Karte, allerdings mit starken Design-Änderungen. Einige spielinterne Bugfixes, Ban-Regeln und Gameplayverbesserungen werden mit dem neuen Update ebenfalls geliefert.

Halo 5: Guardians erschien am 27.Oktober 2015 exklusiv für Xbox One.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon: Wildlands – Singleplayer ausführlich im Video

So langsam können wir uns ein immer deutlicheres Bild von Ghost Recon: Wildlands zeichnen. Live-Action-Serie, ...