News PC Playstation Playstation 4

.hack//G.U. Last Recode – Offiziell angekündigt

20. Juni 2017
Nicole Wetzel

author:

.hack//G.U. Last Recode – Offiziell angekündigt

Bandai Namco Entertainment kündigte heute in einer Pressemitteilung die Veröffentlichung von .hack//G.U. Last Recode für PS4 und PC Steam an. Somit dürften viele Fans der alten Spiele sowie der Anime- und Manga-Serie nun aufjubeln.

Bei .hack//G.U. Last Recode handelt es sich um eine Remaster-Spielesammlung, die die drei ursprünglichen PS2-Titel .hack//G.U. Vol.1 Rebirth, Vol.2 Reminicse und Vol.3 Redemption umfassen wird. Die Action-Titel werden natürlich mit neuer, verbesserter Optik daher kommen sowie einer 1080p Auflösung, 16:9 Breitbildformat und 60 FPS Bildrate. Auch die Gameplay-Balance wurde verbessert und zusätzliche Features werden in der Sammlung enthalten sein. Dazu sollen später noch nähere Details bekannt gegeben werden.

Die Welt von .hack konzentriert sich auf die mysteriösen Ereignisse im Universum des sehr beliebten, massiven Multiplayer-Rollenspiels „The World“. .hack//G.U. beginnt direkt im Anschluss der Ereignisse der ursprünglichen .hack-Serie. Als Spieler werdet ihr die Rolle von Haseo übernehmen, der einen mächtigen Player Killer namens Tri-Edge aufspürt, der den im Spiel erstellten Avatar seiner Freundin Shino getötet hat und sie so im realen Leben in ein Koma versetzt hat.

.hack//G.U. Last Recode soll Ende 2017 im Westen erscheinen.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.