Home » News » GTA V – Hinweise zu Strip-Club-DLC aufgetaucht
GTA V

GTA V – Hinweise zu Strip-Club-DLC aufgetaucht

GTA V

Im Quellcode zu GTA V von Rockstar Games sind einige Hinweise auf einen möglichen DLC von einem Fan entdeckt worden. Als großes Thema dürfte diese Downloaderweiterung das Thema Strip Clubs behandeln.

Fans von Videospielen finden immer wieder interessante Sachen im Quellcode, so auch im Fall von GTA V. In der Vergangenheit wurde man dort immer wieder fündig, was Inhalte zukünftiger Erweiterungen angeht. In einem Bericht unserer Kollegen von Gameranx, wird geschrieben, dass Rockstar Games womöglich an einem DLC arbeiten, der als Hauptthema Strip Clubs behandelt. Dieser Bericht bezieht sich auf sie Aussage eines Fans, der vor kurzem Grundrisse von zwei Lokalen in den Spieldaten von GTA V gefunden haben soll. Der erste dieser Clubs soll große Ähnlichkeiten mit dem „Hornbills“ haben.

Beim zweiten Laden soll es sich um das „Bahama Mamas“ handeln, der von seinem Aufbau an die Clubs aus der GTA IV Erweiterung The Ballad of Gay Tony erinnert. Weiterhin berichtet der Fan, dass diese Clubs als eine Art Unterschlupf dienen sollen und der Spieler von dort aus neue Aufträge aufnehmen kann. Weitere Details ließen sich dem Quellcode von GTA V nicht entnehmen, sodass leider keine Aussagen zu weiteren Details existieren.

Ein offizielles Statement seitens Rockstar Games existiert noch nicht, deshalb muss diese News ganz klar als Gerücht verstanden werden. Doch bereits in der Vergangenheit konnten schon einige Downloaderweiterungen für GTA V dank aufmerksamen Fans vorzeitig enthüllt werden.

Was ist eure Meinung zu dieser Downloaderweiterung? Braucht ihr mehr Strip-Clubs in Liberty City oder würdet ihr euch etwas Anderes wünschen? Was wäre euer Lieblingsszenario für eine Erweiterung des Spiels? Schreibt uns eure Meinung doch einfach in den Kommentarbereich oder auf Facebook.

Über Patrick Kirst

Patrick Kirst
Patrick bekam das Videospiel-Gen schon früh in seinem Leben, in Form eines GameBoy, injiziert. Seitdem tingelte er über alle möglichen Videospielsysteme, bis er auch die große, weite PC Welt für sich entdeckte. Seitdem versucht er jedes Highlight auf allen Systemen mitzunehmen, wenn er nicht grade seine Retro-Sammlung entstaubt und Klassiker durchzockt. Als Multi-Plattformer fühlt er sich auf jedem System wohl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Link friert in HD

Nachdem wir euch gestern bereits neue Clips zu The Legend of Zelda: Breath of the ...