Home » News » GTA V – Gerüchte zu weiteren Erweiterungen aufgetaucht
GTA V

GTA V – Gerüchte zu weiteren Erweiterungen aufgetaucht

Kaum eine Woche vergeht ohne neue Gerüchte zu möglichen Erweiterungen für GTA V. Heute sind neue Informationen zu einem Casino-DLC und einer Zombie-Erweiterung aufgetaucht.

Bereits in der Vergangenheit gab es einige Gerüchte zu einem Casino-DLC zu GTA V. Jetzt werden diese Spekulationen weiter angeheizt, denn es sind Details zu der vermeintlichen Erweiterung aufgetaucht. So hat ein Fan im Quellcode Hinweise entdeckt, die darauf schließen lassen, dass Spieler mit dem DLC Zutritt zu einem Casino erhalten, drei neue Minispiele eingefügt werden, es neue Auftragsmord-, IAA- und Trevor-Missionen geben wird. Außerdem sind zwei Missionen unter den Namen „assassin_skydive“ und „assassin_cablecar“ aufgeführt.

Außerdem ist ein Stück Code aufgetaucht, welches Interpretationsspielraum für eine Zombie-Erweiterung lässt. Nämlich taucht in dieser Zeile die Stelle „main_ZMB“ auf. Mit viel Fantasie könnte man das ZMB auch als Zombie lesen. Dass die Untoten auch in GTA V Einzug finden ist nicht mal so unwahrscheinlich. Denn bereits Red Dead Redemption hat mit Undead Nightmare solch ein Add-On erhalten und auch in GTA IV konnte man im Multiplayer für kurze Zeit an einer Zombie-Apokalypse teilnehmen.

GTA V

Bereits in der Vergangenheit gab es des öfteren Gerüchte zu möglichen Erweiterungen für GTA V. So auch zu dem lang ersehnten Heist-DLC oder auch einem Strip-Club-DLC, mit dem verschiedene Clubs aus GTA IV, wie das „Bahama Mamas“ Einzug in Los Santos halten sollen.

Was sagt ihr zu den Gerüchten? Würdet ihr euch über Untote in Los Santos freuen oder ist die Thematik zu ausgelutscht? Eure Meinung findet wie immer im Kommentarbereich auf unserer Seite oder auf Facebook Platz.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 9

Final Fantasy 9 – Erscheint für Playstation 4

Manchmal lassen uns Entwickler und Publisher wochenlang im Dunkeln und verraten nicht, wann ihr Spiel ...