News

GTA V – Das sind die Verbesserungen für PC, PS4 und Xbox One

12. Juni 2014

GTA V – Das sind die Verbesserungen für PC, PS4 und Xbox One

Rockstar hat auf der E3 2014 GTA V für den PC, die PS4 und die Xbox One angekündigt. Nun sind die Details zu den einzelnen Verbesserungen bekannt geworden.

So wird GTA V für den PC und die Next-Gen Konsolen die üblichen Standards, wie höhere Auflösungen, verbesserte Texturen und eine höhere Sichtweite bieten. Aber auch sonst hat sich einiges getan. Zum Beispiel wird der Verkehr im Spiel dichter sein, die Tier- und Pflanzenwelt wurde erweitert, die künstliche Intelligenz verbessert und die Wetter- und Schadeneffekte erweitert.

Auf der Produktseite zu GTA V bei Steam heißt es außerdem:

„Die größte, dynamischste und abwechslungsreichste offene Spielwelt, die je erschaffen wurde, wird nun auf zahlreichen Ebenen durch neue Details noch weiter ausgebaut. Grand Theft Auto V verbindet Storytelling und Gameplay auf eine ganz neue Art und Weise. Der Spieler wechselt wiederholt zwischen den Leben der drei Hauptfiguren hin und her und erlebt so alle Seiten der verwobenen Geschichte.“

Weiterhin werden in der aufpolierten Version von GTA V alle bisherigen Erweiterungen und Anpassungen enthalten sein, die seit dem Erscheinen des Spiels, vor rund einem Jahr, als Add-Ons für GTA Online auf der Xbox 360 und der PS3 veröffentlicht wurden. Dazu wird bei Steam geschrieben:

„Alle neuen Inhalte und Gameplay-Elemente, die seit der Veröffentlichung von Grand Theft Auto Online erstellt wurden – darunter neue Jobs, ein Arsenal an neuen Waffen, Unmengen neuer Fahrzeuge, neue Immobilien und Individualisierungsmöglichkeiten für deinen Charakter – werden auch in Grand Theft Auto Online für PC verfügbar sein. Darüber hinaus wird es Mitgliedern der bereits bestehenden Community möglich sein, ihre Charaktere aus Grand Theft Auto Online und deren Spielfortschritt wahlweise auf PlayStation®4, Xbox One oder PC zu übertragen.“

Das klingt erfreulich danach, als hätte Rockstar aus der PC – Portierung von GTA IV gelernt. Es scheint so, als wäre die Next-Gen und PC – Version von GTA V mehr, als ein simpler Port, sondern vielmehr eine richtige und wichtige Weiterentwicklung des Spitzenspiels für die neue Generation.

Ein zusätzlicher Bonus, exklusiv für aller PCler, ist der Videoeditor, der exklusiv für den heimischen Rechenknecht mit an Bord ist. Dieser dürfte vielen Käufern des vierten Teils noch in guter Erinnerung sein und auch beim fünften Serienteil wieder für einigen Spaß sorgen.

Und weil er so schön war, zeigen wir euch hier nochmals den Ankündigungstrailer von GTA V für den PC, die PS4 und die Xbox One:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=mzHTUpe_b0Q“ fs=“1″ hd=“1″]

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.