Home » Events » gamescom 2016 – Aussteller bekannt gegeben und Frühbucher-Aktion feiert Erfolge
gamescom_15_025_044

gamescom 2016 – Aussteller bekannt gegeben und Frühbucher-Aktion feiert Erfolge

„Europas führende Messe für Computer- und Videospiele“, so bezeichnet sich die gamescom selbst, kann wie in jedem Jahr mit frühzeitigen Erfolgen für mehr Besucher werben. Die Frühbucher-Aktion verlief nach eigenen Angaben äußerst erfolgreich. Im Vergleich zum letzten Jahr nahmen über 60% mehr Interessierte daran teil.

Auch auf Seiten der Aussteller konnte man an Größe gewinnen: Während in der business Arena 16% mehr Fläche gebucht wurde, sind es in der entertainment Arena 21% mehr. Auch das Partnerland Türkei ist mit 500 Quadratmetern dabei. International bleibt die gamescom weiterhin, Gruppen aus Deutschland, Frankreich, Hong Kong, Italien, Niederlande, USA, Kanada, der Schweiz, Singapur, Spanien und Südkorea meldeten sich bereits an.

Was wohl am meisten interessiert, sind die teilnehmenden Unternehmen der Branche. Die Liste der bis jetzt bestätigten Aussteller haben wir für euch hier:

Publisher:

  • astragon Entertainment
  • Bandai Namco
  • Bethesda
  • Bigpoint
  • CD Projekt
  • Crytek
  • Deep Silver (Koch Media)
  • ELECTRONIC ARTS
  • Gameforge
  • Gaijin Network
  • GREY BOX
  • Kalypso Media
  • Konami
  • Nintendo
  • Perfect World Europe
  • Square Enix
  • Techland
  • Ubisoft
  • Unity Technologies
  • Warner Bros. Entertainment
  • Wargaming

Hardware und Virtual Reality Anbieter:

  • Alternate
  • Caseking
  • ESET
  • Roccat
  • Oculus VR
  • Samsung
  • Sennheiser Communications A/S
  • Teamspeak Systems

Zusätzlich gibt es diverse eSports Events und die Indie Arena Booth.

Vom 17.-21. August findet in Köln die gamescom 2016 statt und wir sind natürlich für euch vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!

Super Mario Run

Super Mario Run – Internetverbindung wird dauernd benötigt

Super Mario Run erscheint bald und die Nintendo-Fans stehen mit ihren Smartphones schon in den ...