Artikel PC Playstation 3 Playstation 4 Reviews Xbox 360 Xbox One

Game Of Thrones: Episode 2 – The Lost Lords – Review

4. Februar 2015

Game Of Thrones: Episode 2 – The Lost Lords – Review

Fazit

Wir hatten ja unsere Zweifel was den Erfolg von Game Of Thrones als Videospiel angehen könnte. Hier können wir aber zunächst einmal Entwarnung geben. Unsere größten Kritikpunkte wurden offensichtlich beherzigt und so macht Game of Thrones: The Lost Lords einen ziemlich guten Eindruck. Die Orts- und Charakterwechsel funktionieren gut und auch die Auftritte bekannter Figuren funktionieren jetzt besser und verstören nicht so sehr wie in der ersten Episode. Mit zwei Stunden ist die Spielzeit für eine einzelne Episode auch durchaus ordentlich bemessen und war zu keiner Zeit langweilig. Wir sind also gespannt wie es weiter geht und freuen uns mit Sicherheit auf die nächste Folge die den Namen The Sword in the Darkness tragen wird.

Game Of Thrones: Episode 2 - The Lost Lords
Die zweite Episode von Game Of Thrones kann uns überzeugen und räumt Zweifel aus der ersten Episode aus. Charaktere und Story wirken stimmig und wir freuen uns auf weitere Folgen.
Reader Rating0 Votes0
80
Benjamin Fleschenberg

Benny hat mit der Zockerei angefangen, als man sich auf dem Schulhof noch zwischen SEGA und Nintendo entscheiden musste. Er hat sich für den SEGA Mega Drive entschieden und die Entscheidung bis heute nicht bereut. Mit dem Geld zur Konfirmation gab es dann den ersten eigenen Rechner. Nach wie vor dem Rechenknecht treu ergeben und deshalb hauptsächlich in Genres unterwegs, die dort zu Hause sind.