News

Game of Thrones: Telltale Games bekommt Unterstützung

29. April 2014

author:

Game of Thrones: Telltale Games bekommt Unterstützung

Game of Thrones

Es scheint, dass Telltale Games Game of Thrones-Adaption der Buchserie von George R. R. Martin, Hilfe vom persönlichen Assistenten des Autors bekommt. Ty Corey Franck, der PA von Martin, wurde zur Beratschlagung und Hilfestellung in der Entwicklung hinzugezogen.

Franck selbst ist ein bekannter Science-Fiction-Autor, der unter dem Pseudonym James S. A. Corey veröffentlicht. Gleichzeitig ist er aber auch der persönliche Assistent von George R.R. Martin, dem Schöpfer von „Das Lied von Eis und Feuer“. Ty Corey Franck wird nun bei der Entwicklung von Game of Thrones: A Telltale Games Series als Berater zur Seite stehen und vor allem im Bereich der Story des Adventures mithelfen.

Der Release von Telltales Game of Thrones soll noch dieses Jahr erfolgen. Ein konkreter Termin ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings kann man davon ausgehen, dass es, bei entsprechendem Erfolg, weitere Staffeln des Spiels geben wird, da die Partnerschaft zwischen Telltale Games und HBO auf mehrere Jahre ausgelegt ist.

Seit Beginn seiner Leidenschaft war Florian ein begeisterter Adventure-Spieler. Der Start in die Spielelaufbahn begann mit Monkey Island. Damit es jedoch nicht an der gewürzten Action mangelt, treibt er sich auch gerne in Shootern wie Call of Duty: Black Ops 2 umher. Im Bereich Fantasy dreht er gerne seine Runden in MMOs. Doch nur solche, die auch einen schönen Charakter-Editor haben, damit er sich mit seiner Spielfigur identifizieren kann. Bei GamePlane ist er hauptsächlich in der News-Redaktion unterwegs und versorgt euch täglich mit Neuigkeiten und Fakten aus der Spiele- und Hardwarewelt.