Home » News » Firewatch – Mehr Verkäufe als die Entwickler dachten
firewatch-e3-4

Firewatch – Mehr Verkäufe als die Entwickler dachten

Die Entwickler von Campo Santo, die Anfang des Jahres Firewatch veröffentlichten, sind von den Verkaufszahlen überrascht. Ohne genaue Angaben zu nennen, gaben sie auf Twitter bekannt, dass die Zahlen ihre wildesten Erwartungen übertroffen haben. Aus diesem Grund sei das Studio noch eine Weile länger präsent und freut sich auf was immer als nächstes kommt.

Angaben von Steam Spy zufolge wurden fast 200.000 Exemplare an den Spieler oder die Spielerin gebracht. Angesichts dieses Erfolgs können wir uns in Zukunft auf noch mehr originelle Projekte von Campo Santo freuen.

Solltet ihr gerade überlegen, Firewatch eine Chance zu geben, kann euch unsere Review möglicherweise überzeugen.

Über Christina Kutscher

Christina Kutscher
Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Tekken 7

Tekken 7 – Setzt mehr auf Story-Modus

Wie Bandai Namcos Amerika Markenmanager Marko Religioso, in einem Interview mit DualShockers, verriet, wird Tekken ...