Home » Hardware » Fire TV: Eigene Micro-Spielkonsole von Amazon
Amazon Fire TV

Fire TV: Eigene Micro-Spielkonsole von Amazon

Auf einer Pressekonferenz hat Amazon das neue Fire TV vorgestellt. Die Konsole kann man in den USA ab sofort für 99$ kaufen – allgemein wird sie als Konkurrenz zu Apple TV und dem Google Chromecast gesehen.

Das Gerät ist sehr kompakt. Es besitzt die Maße 11,43×1,77×11,43 (BxHxT). Natürlich hat es nicht die Rechenpower der großen Konkurrenten von Sony und Microsoft. Allgemein sollte Fire TV eher als eine Art Media Center betrachtet werden. So dient das Gerät für den Zugang zu Filmen, Musik und Spielen.

Fire TV soll uns das Leben einfacher machen und die angesprochenen Inhalte günstig zur Verfügung stellen. Für Filme werden unter anderem Netflix, Prime Instant Video, Hulu Plus und WatchESPN unterstützt. Für Musik gibt es Tune In und Pandora.

In der Fernbedienung ist ein Mikrofon integriert, welches zur Sprachsteuerung dient. Die Konsole soll das Verhalten der Nutzer beobachten und somit beispielsweise Filme im Voraus runterladen.

Als Hardware kommt bei der Fire TV ein Quad-Core-Prozessor zum Einsatz. Zudem eine eigene Grafikeinheit, 2 GB Arbeitsspeicher und Wi-Fi. Den Controller zum Spielen gibt es separat für 39,99$.

Die ersten Spiele, die für Fire TV zugänglich sein werden, sind Minecraft, The Walking Dead, Das Spiel des Lebens, Riptide GP 2, Asphalt 8 und die Eigenentwicklung Sev-Zero. Es werden kostenlose Spiele erscheinen und der angestrebte Durchschnittspreis für Spiele soll bei 1,85$ liegen.

Für Gelegenheitsspieler, die ab und an gerne mal Serien und Filme schauen, könnte Fire TV ein lohnenswerter Kauf sein.

Wie ist eure Meinung dazu? Hat Fire TV auf dem Markt eine Chance?

Quelle: Shop-Seite

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Super Famicom SNES Nintendo 3DS Virtual Console

New Nintendo 3DS XL – SNES-Variante angekündigt

Ihr bekommt vom Super Nintendo einfach nicht genug? Sehr gut, denn Nintendo hat eine besondere ...