Nintendo Nintendo 3DS Switch

Fire Emblem – Zukünftig immer komplett vertont?

5. Juni 2017
Nicole Wetzel

author:

Fire Emblem – Zukünftig immer komplett vertont?

Derzeit arbeitet Nintendo an einem neuen Fire Emblem-Titel für die Switch und hat zuletzt für den 3DS Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia veröffentlicht.

Dabei handelte es sich um eine Neuauflage des 1992 in Japan erschienenen Fire Emblem Gaiden. Die große Überraschung an dem Titel war jedoch, dass sämtliche Zwischensequenzen erstmals komplett vertont waren. Und dies soll keine Ausnahme bleiben, wie Toshiyuki Kusakihara, Director von Intelligent Systems, auf eine Nachfrage hin beantwortete.

So sollen zukünftig immer die Charaktere komplett vertont sein, auch wenn das in Fire Emblem Echoes nicht einfach gewesen sei. Weiterhin sagte Toshiyuki: „Letztendlich waren wir zufrieden, da die vollständig vertonten Dialoge dabei halfen, die Charaktere besser zu verstehen. Und ich hoffe, dass wir diese Erfahrung noch einmal für zukünftige Spiele wiederholen können.“

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.