Home » News » Fire Emblem Warriors – Einige neue Details bekannt
Fire Emblem Warriors

Fire Emblem Warriors – Einige neue Details bekannt

Eine Reihe von Details zu Nintendos Fire Emblem Warriors haben die Geheimhaltungsbarriere durchbrochen und sind an die Öffentlichkeit gedrungen. Wir fassen sie für euch zusammen.

  • Shion wird von Yuma Uchida gesprochen (japanische Version).
  • Lian wird von Maaya Uchiada gesprochen (japanische Version).
  • Marth wird gesprochen von Hikaru Midorikawa (japanische Version).
  • Chrom wird von Tomokazu Sugita gesprochen (japanische Version).
  • Das Waffensystem der Fire Emblem-Serie und das Klassensystem werden auch für Fire Emblem Warriors übernommen.
  • Es ist effizient, beispielsweise einen Archer mit einem Pegasus Knight zu attackieren.
  • Ein intelligentes System überwacht solche Dinge wie Charaktereinstellungen.
  • Es wird ein gigantisches, voll vertontes und synchronisiertes Skript geben.
  • Die Charaktere, die auftauchen, sind meist aus Fire Emblem: Shadow Dragon, The Blade of Light und Fire Emblem Awakening sowie aus Fire Emblem Fates.
  • Es wird keine Sammlung von Protagonisten aus der gesamten Serie geben.
  • Es gibt fesselnde Unterhaltungen mit Charakteren aus den verschiedenen Titeln.
  • Es wird weder Heirat geben, noch Liebe als Resultat aus Freundschaften.
  • Es wird zwei neue Charaktere geben: Darios (im Japanischen gesprochen von Takuya Satou) und Yuana (im Japanischen gesprochen von Yuka Nagayoshi).
  • Die Entwicklung ist derzeit zu 70% abgeschlossen.
  • Das Projekt war schon vor der Kollobaration zwischen Famitsu und Musou geplant.
  • Strategie-Elemente der Fire Emblem-Serie bleiben erhalten.
  • Der Grund, dass alle Protagonisten der Fire Emblem-Spiele nicht enthalten sind, ist, dass es ansonsten jeder ein Schwert benutzt hätte.
  • Man kann zwischen den Charakteren während des Spielens wechseln, sodass man mehrere Waffen und Klassen von Charakteren kontrollieren kann.
  • Die Zahl der spielbaren Charaktere ist höher als die aller anderen Kollaborationen der Musou-Serie
  • Bogenschützen/Archer und Magie-Nutzer werden spielbar sein.
  • Während Koei Tecmo bisher keine Details zur Welt weitergeben darf, so ist zumindest bekannt, dass ein „Shield of Fire“ in dieser Welt ist, das von jenseits von Raum und Zeit aufgetaucht ist.
  • Einheiten, die ein Pferd reiten, wie der Cavalier, kämpfen immer vom Pferd aus. Sie sind so designt, dass sie eine hohe Mobilität haben.
  • „Bond Conversations“ werden als zusätzliche Konversationen vorbereitet. Es gibt viel Text, ernste und alberne Gespräche eingeschlossen.

Fire Emblem Warriors erscheint im Herbst 2017 für die Nintendo Switch.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 23.11.2017

Donnerstag! Bald haben wir die Woche hinter uns gebracht. Zum Glück gibt es aber bis ...