Home » News » Fire Emblem Fates – Wöchentlich neue DLC-Maps
Fire Emblem Fates

Fire Emblem Fates – Wöchentlich neue DLC-Maps

Auf der erst kürzlich aufgetauchten Websites von Fire Emblem Fates finden sich Informationen zum DLC-Fahrplan des Titels.

Zuerst haben Spieler allerdings die Wahl zwischen „Conquest“ und „Birthright“, eine dritte Version des Spiels namens „Revelation“ wird als DLC am 10. März dazu kommen. Amerikanische Spieler können alle drei testen, auch in Europa kann man damit rechnen, auf der Seite von Fire Emblem Fates wird hingegen angezeigt, dass man sich für eine Version entscheiden müsse und die anderen zum reduzierten Preis als DLC dazu kaufen könne.

Zeitgleich zum Release erscheint ein neues Kapitel als DLC namens „Before Awakening“. In fast wöchentlichem Abstand folgen neue DLC, jeder von ihnen beinhaltet eine neue Map sowie Boni in Form von Ausrüstungsgegenständen, Hintergrundgeschichten, Erfahrungspunkten, Gold oder Charakteren.

Es wird zwei DLC geben, die sich mit einem Charakter aus der Reihe beschäftigen . während „Anna on the Run“ den Charakter freischaltet, erwirbt man mit „A Gift from Anna“ einen Gegenstand.

Die vollständige Liste der DLC Maps, wann sie erscheinen und wie viel sie kosten werden, könnt ihr der folgenden Liste entnehmen.

  • 19. Februar: Before Awakening, gratis
  • 25. Februar: Boo Camp, 2,49 US-Dollar
  • 25. Februar: Beach Brawl, 2,49 US-Dollar
  • 3. März: Ghostly Gold, 2,49 US-Dollar
  • 3. März: Museum Mille, 2,49 US-Dollar
  • 17. März: Royal Royale, 2,49 US-Dollar
  • 24. März: Hidden Truths (1 und 2), 4,49 US-Dollar
  • 31. März, Vanguard Dawn, 1,99 US-Dollar
  • 7. April: Anna on the Run, 1,99 US-Dollar
  • 14. April: Ballistician Blitz, 1,99 US-Dollar
  • 14. April: A Gift from Anna, gratis
  • 21. April: Witches‘ Trial, 1,99 US-Dollar

Entscheidet man sich für das Map Pack 1 erhält man alle DLC inklusive ihrer Boni für 17,99 US-Dollar, ansonsten ist es natürlich möglich die DLC auch einzeln zu kaufen.

Bisher scheinen die DLC nur für Amerika geplant zu sein, angesichts der Tatsache, dass das Spiel aber zeitgleich in Europa erscheint und beide Regionen die gleiche alternative Version erhalten, rechnen wir damit die gleichen DLC am geichen Datum zum gleichen Preis zu erhalten.

Fire Emblem Fates erscheint am 19. Februar für den Nintendo 3DS.

Quelle: Fire Emblem Fates

Über Christina Kutscher

Christina Kutscher
Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Clips zeigen Features

Langsam aber sicher wird die Marketing-Maschine rund um das Spiel des Jahres 2017 angeworfen. Natürlich ...