News Playstation Playstation 4 Xbox Xbox One

Final Fantasy 7 Remake und Kingdom Hearts 3 – Erscheinen nicht mehr 2017

25. April 2017
Nicole Wetzel

author:

Final Fantasy 7 Remake und Kingdom Hearts 3 – Erscheinen nicht mehr 2017

Schon im Januar verriet Tetsuya Nomura, dass man sowohl bei Final Fantasy 7 Remake als auch Kingdom Hearts 3 noch einen weiten Weg bis zum Release vor sich habe. Viele Fans hatten zumindest einen der Titel dieses Jahr erwartet, zumal Final Fantasy seinen 30. Geburtstag feiert und Kingdom Hearts seinen 15. Geburtstag.

Die Hoffnungen schwinden allerdings noch weiter, denn Square Enix hat einen Überblick über die geplanten Veröffentlichungen preisgegeben. Via NeoGAF wurde ein Bild aus dem Unternehmensbericht veröffentlicht, welches zeigt, dass man im Jahr 2017 mit Dragon Quest 11: In Search of Departed Time, Final Fantasy 12: The Zodiac Age und Dragon Quest Meets Final Fantasy in Itadaki Street rechnen kann. Die Angaben beziehen sich natürlich auf den japanischen Markt.

Zu einem späteren Zeitpunkt sind Final Fantasy 7 Remake, Kingdom Hearts 3 und das Marvel-Projekt The Avangers von Crystal Dynamics und Eidos Montreal angesetzt. Das bedeutet, dass diese Titel frühestens 2018 erscheinen werden.

Square Enix
Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.