Home » Artikel » Reviews » FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 – Review
FIFA 14 Prognose Deutschland

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 – Review


Die FIFA Fussbal-WM 2014 ist in vollem Gange. Grund genug für uns, einen Blick auf FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 von EA Sports zu werfen. Ob uns mit dem Titel ein weltmeisterliches Spiel ins Haus steht, klärt unser Test.

Das Runde muss ins Eckige – Was ist daran neu?

Während EA Sports die EM-Auskopplungen der FIFA-Reihe seit einigen Jahren eher stiefmütterlich bis gar nicht mehr behandelt, wird die diesjährige WM mit einem eigenen Spiel geehrt. Allerdings nur für die Xbox 360 und die PS3. Die Next-Gen-Versionen von FIFA 14 erhalten dafür das kostenlose Ultimate Team WM – Add-On. In FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 durchlebt ihr mit der Mannschaft eurer Wahl das größte Fussball-Spektakel der Welt von Anfang an bis zum großen Finale.

Dabei ist das Spiel deutlich umfangreicher, als die TV-Übertragungen zur Weltmeisterschaft: Schon in der Qualifikationsphase müsst ihr euch beweisen, bis es dann mit dem Start der Gruppenspiele in die heiße Phase im Kampf um die Fussballkrone geht. So könnt ihr sogar Mannschaften, die eigentlich gar nicht in Brasilien vertreten sind, nachträglich doch noch auf die Titeljagd schicken. Auch Testspiele, Trainingseinheiten und die Steuerung eines einzelnen Mannschaftskapitäns sind mit von der Partie. FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014

Mit acht Knöpfen zur Krone

Was beim Spielen auffällt ist, dass die grundlegende Spielmechanik zwar von FIFA 14 übernommen wurde, EA Sports sie aber für FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 deutlich zugänglicher für Einsteiger gemacht hat. Offenbar wird hier auf ein noch breiteres Publikum geschielt, als es von den jährlichen FIFA-Ablegern schon bedient wird. Die gegnerische Verteidigung lässt euch beispielsweise leichter zum Abschluss kommen und auch die Ballkontrolle und -physik wurde leicht zugunsten des Spielers verändert. Das alles macht es für diejenigen Spieler, die keine FIFA-Götter sind, leichter, sich schnell Erfolgserlebnisse zu erarbeiten. FIFA-Experten könnten sich dadurch allerdings leicht unterfordert fühlen.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 macht natürlich Gebrauch von dem dicken Lizenzpaket, das EA Sports für seine Fussballspiele besitzt. Alle Stadien, sowie Mannschaftsmitglieder, die vor dem Start der WM spielen sollten, sind mit an Bord. Für die Stars liegen in FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 alle offiziellen Spielerwerte vor und auch die Mannschaftstrikots wurden Faden für Faden in das Spiel übernommen. Das gilt sowohl für die Heim- als auch für die Auswärtsspiel-Kleidung der Fussball-Helden. Interessant ist, dass auch die Trainer originalgetreu in das Spielgeschehen integriert wurden. Ihr könnt „Klinsi“ somit auch in seiner digitalen Version bei all seinen emotionalen Ausbrüchen beiwohnen. FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014

Eintauchen, Auftauchen, Siegen!

Aber auch abseits der Fussball-Kessel bietet FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 eine tolle Atmosphäre: Die Menüs wirken aufgeräumt und lassen euch gut durch die einzelnen Punkte manövrieren. Ebenso gibt es immer wieder Einblicke, die jubelnde Fans bei Public-Viewing-Events zeigen. Auch der obligatorische Konfettisturm und die Ehrenrunde der Spieler im Stadion beim Titelgewinn und der Pokalübergabe sind mit an Bord. Einziges Manko hierbei: Die Szenen sind nicht in verschiedenen Versionen vorhanden und so läuft man Gefahr, sich an den netten Einblendungen schnell satt zu sehen.

Das gleiche Problemchen haben auch die, eigentlich gelungenen, Kommentatoren. Schon in FIFA 14 wiederholten sich die Angaben zum Spiel recht schnell und oft. Und auch in FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 wirken sie schnell zu einheitlich und teilweise sogar unpassend. Gleiches gilt auch für die Grafik des Spiels, die zwar insgesamt in Ordnung geht, aber leider auch dieselben Fehler bietet, die schon in FIFA 14 mit von der Partie waren. So gibt es immer wieder mal leichte Grafikfehler und auch kleinere Ruckler trüben immer wieder einmal leicht das Spielgeschehen. FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 ist seit dem 17.April 2014 für Playstation 3 und Xbox 360 erhältlich und kostet etwa 60 Euro. Wenn ihr zehn Euro mehr auf den Tisch legt, bekommt ihr sogar die „Champions Edition“, die einige zusätzliche digitale Inhalte enthält. Darunter befindet sich zum Beispiel ein Fifa-World-Cup-All-Star-Team, zusätzliche Torjubel und historische Fußbälle.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 12 Reiseführer

Urlaub in Ivalice – Ein Reiseführer durch die Welt von Final Fantasy 12: The Zodiac Age

Schon bald erscheint mit Final Fantasy 12: The Zodiac Age eine weitere Neuauflage der japanischen ...