Home » News » Fifa 17 – Bayern Spieler bekommen „Starheads“
FIFA 17

Fifa 17 – Bayern Spieler bekommen „Starheads“

EA und der deutsche Rekordmeister Bayern München kooperieren im neuen Fifa 17, wodurch die Stars des Bayern Kaders ihre eigenen „Starheads“ bekommen. Dabei handelt es sich um detaillierte Scans, die jeden Gesichtszug von allen Spielern wie Neuer, Leandowski oder Ribéry erfassen und in der Frostbite Engine im Spiel darstellen.

Diese Scans sollen dem Spieler ein realistischeres Spielerlebnis ermöglichen. Außerdem bekommt Bayerns Allianz Arena ein verbessertes Modell mit neusten Modellierungstechniken spendiert. Karl-Heinz Rummenigge sieht durch das Spiel »einen wunderbaren Weg, Millionen von Fans auf der ganzen Welt zu erreichen«. Außerdem sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München:

Wir wissen, dass die Größe der Gaming-Community stetig wächst. Daher ist unsere Partnerschaft mit EA SPORTS ein richtiger und wichtiger Schritt in die Zukunft. Dass zwei so erfolgreiche globale Marken kooperieren, wird für unsere Fans in Deutschland, in den USA und der übrigen Welt einen großen Wert haben.

In einem Video zeigt EA uns Ausschnitte davon, wie die Scans gemacht werden und wie diese dann im Spiel aussehen.

Fifa 17 wird ab dem 29. September für PS4, Xbox One und PC erhältlich sein.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Playstation 4 Slim

Sony – Stellt Amiibo ähnliche Figuren vor

Schon seit einiger Zeit können Nintendo-Fans sogenannte Amiibo-Figuren erwerben. Die kleinen Figuren wurden schnell zum ...