Home » News » Far Cry 4 – Erster Test aufgetaucht
Far Cry 4

Far Cry 4 – Erster Test aufgetaucht

Die englischsprachige Webseite thegamescabin hat verfrüht ein Exemplar von Far Cry 4 in die Hände bekommen. Die Seite beteuert, dass sie dieses aus dem Einzelhandel und nicht von Ubisoft bezogen hat. Damit unterliegt sie keinem Reviewembargo und hat soeben ihren Test zum Spiel veröffentlicht.

Far Cry 4 kommt dabei mit stolzen 8,4 von 10 möglichen Punkten davon. Getestet wurde die PS4-Version des Open-World-Shooters. Besonders haben dem Tester dabei die Grafik, das Gameplay und der Sound gefallen. Außerdem wird gelobt, dass der Titel eine hohe Wiederspielbarkeit aufweist, was das Investment besonders lohnend gestalten soll. Einzig die Story kriegt ein wenig ihr Fett weg, wobei aber Pagan Min als Gegenspieler trotzdem zu überzeugen weiß.

Der Tester verrät übrigens, dass er bei einem Bekannten die Gelegenheit hatte, einige Stunden Hand an die Xbox 360 – Version von Far Cry 4 anzulegen. Dabei bemerkt er, dass die Framerate dort bestenfalls als „unregelmäßig“ bezeichnet werden kann. Für die PS3-Version konnte er noch keine Aussage treffen, erwartet aber ein ähnliches Ergebnis. Daher rät thegamescabin ganz klar zur Next-Gen und PC-Version des Spiels.

Wir sind, gelinde gesagt, erleichtert, dass Far Cry 4 ein guter Titel zu sein scheint. Nachdem Assassin’s Creed Unity aufgrund der zahlreichen Bugs und recyceltem Gameplay eher enttäuschend für viele Fans war, ist es offensichtlich gut für die Far Cry – Reihe, dass sie nicht in jedem Jahr mit einem neuen Ableger bedacht wird, sondern die Entwickler Zeit haben, um neue Ideen einzubauen und Schwächen der Vorgänger zu eliminieren, sowie die Stärken weiter auszubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!

Star Wars Battlefront

Star Wars: Battlefront – Bald im Vault

EA fügt bald einen neuen Titel den Spielen im Vault hinzu. Star Wars: Battlefront wird ...